Reisegeschichten

Burghausen für Foodies | Frühstück im Bichl

Oktober 19, 2016
Speisekarte im Bichl Burghausen

Wer mir schon länger folgt wird bestimmt schon wissen: Ich wohne im Kaff.

Einem 300-Seelen-Dorf mit Metzger und drei (3!!!) Bars/Diskotheken/Clubs. Aber das ist ein ganz anderes Thema … Jedenfalls war ich lange auf der Suche nach einem Ort, an dem urbanes Flair aufkommt, ich aber nicht unbedingt nach Salzburg fahren muss. Wo es gutes Essen gibt, eine stabile WLAN-Verbindung und freundlichen Service.

Wer hätte gedacht, dass ich ausgerechnet in Burghausen fündig werde? Das Bichl in der Burghausener Altstadt kann im Grunde alles sein, was du magst: eine Bar, ein Café oder ein Restaurant. Je nachdem, wie du gerade drauf bist.

Ich nehme euch heute mit auf einen Besuch im Bichl – und zwar zu meiner Lieblingsmahlzeit des Tages: dem Frühstück.

Stilvolles Interieur im Bichl Burghausen

Mein Herz tanzt: Frühstück im Bichl Burghausen

Ich liebe Freitage, an denen ich mein Büro ins Kaffeehaus verlegen kann. Denn meistens verbinde ich diese Officepausen mit einem ausgedehnten Frühstück und dem Streben nach Inbox Zero.

Im Bichl kannst du dich zwischen fertig zusammengestellten Frühstücken und einzelnen Kleinigkeiten entscheiden, die du zu deinem persönlichen Lieblingsteller zusammenstellst. Es gibt unterschiedlich zubereitete Eiergerichte, Jogurts und Müsli sowie Klassiker wie das Marmeladesemmerl. Hier unten siehst du das Bichl Frühstück in seiner ganzen Pracht mit jeder Menge guten Sachen. Was ich mag: Die Produkte kommen weitestgehend aus der Region, also aus dem Bayrischen und Oberösterreichischem Raum, genauer gesagt auch aus dem Innviertel. Da schlägt natürlich mein kleines patriotisches Herz noch höher. Außerdem sehr fein: selbstgemachte Marmeladen anstatt Industrieware. Me likey!

Wenn Moritz und ich frühstücken gehen, dann bestellen wir uns meistens wild durcheinander ein paar ganz unterschiedliche Sachen. Darum schummelt sich schon einmal das ein oder andere Blatt Salami auf den Frühstücksteller.

Frühstück mit Käse, Wurst und Marmelade im Bichl Burghausen

Die Kombination aus süß und salzig zum Frühstück ist mir das letzte Mal in der Karibik untergekommen. Dort hat eine Arbeitskollegin jeden Tag Pfannkuchen mit gebratenem Speck gegessen. Du kannst dir sicher vorstellen, wie groß der Karibik-Flashback war, als ich ein so ähnliches Gericht auf der Bichl-Karte entdeckte. Dort gibts nämlich French Toast mit Speck, Bananen und Ahornsirup! Moritz hatte richtig Freude daran und war nach dem ersten Bissen von der ungewöhnlichen Kombi überzeugt.

Mein Tipp: Der French Toast schmeckt auch ohne Speck himmlisch! Einfach Bescheid geben und schon kannst du die Veggie-Version genießen!

Bichl Burghausen Pancake american style

Ein Interieur-Traum in der Provinz

Nix für ungut, aber auch Burghausen ist – trotz der großen Industrie und des ein oder anderen Fußballvereins – nicht gerade eine Metropole. Ein Café mit so viel Gespür für Einrichtung und Stil hätten wir eher in Stockholm oder Hamburg erwartet. Im Gespräch hat uns Inhaber Fuchsi verraten, dass die Mitinhaberin Laura federführend in Sachen Stil war. Große Tische, gedeckte Farben, Industrielampen: Ich würde am liebsten alles gleich sofort mit nach Hause nehmen.

Fun Fact: Die Sitzbänke und Tische sind Maßmöbel und wurden vom Tischler des Vertrauens gefertigt. Nicht etwa aus erstklassigem Holz, sondern gezielt aus B-Ware. Nur so kommt das gemütliche Look & Feel perfekt heraus. Ich mag sowas – wer braucht schon absolute Perfektion um es schön zu haben?!

Wohlfühlatmosphäre im Bichl Burghausen

Neben Frühstück gibts im Bichl auch abends richtig gute Küche! Wer auf Burger steht, hat es im Bichl echt nicht einfach: Zur Auswahl stehen täglich neue Burger-Kreationen (genannt Freaky Burger) und die bekannten Klassiker. Natürlich auch in vegetarisch erhältlich! Die Pasta ist himmlisch, genauso wie Ragouts, Flammkuchen, Salate und natürlich kann ich nie die Finger von den Desserts lassen.

Bichl Burghausen lange Tafel mit Stühlen

Süße Muffins im Bichl Burghausen

Wenn du schon einmal im Bichl in Burghausen bist, solltest du auch mal etwas anderes trinken als Wasser. Wobei … Im Bichl gibts Wasser, das der Wasserinitiative von Viva con Agua zugute kommt, einer Organisation, die sich für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt.

Außerdem im Menü: Selbstgemachte Limonaden der Saison (ich liebe die Johannisbeer-Berberitzen-Limo), Tee von Lov Organic, jede Menge ausgefallene Biersorten und alles, was man dafür braucht, einen ganzen Tag von früh bis spät im Bichl zu verbringen. Was definitiv ein Versuch wert wäre!

Hausgemachte LImonade Bichl Burghausen

So kommst du zum Bichl in Burghausen

Das Bichl liegt in der Burghausener Altstadt, in den sogenannten Grüben. Dort gibt es einen kleinen Platz, auf dem im Sommer auch immer Theater- und Kabarettvorführungen stattfinden (Catering by Bichl – SEHR empfehlenswert!). Entlang der Salzach, die in Burghausen die Grenze zu Österreich bildet, kannst du mit dem Auto parken.

Hier ist die genaue Adresse:

Café Bichl Burghausen
In den Grüben 162
84489 Burghausen
Deutschland

Bichl Burghausen Außenansicht

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Anita Oktober 22, 2016 at 14:52

    Also das Bichl ist jetzt ganz oben auf meine „Muss-ich-probieren-Liste“ gerutscht. Du schwärmst immer so davon und es sieht einfach sooo süß aus dort!

    • Reply Conny Oktober 24, 2016 at 18:14

      Es ist so klasse, Anita!
      Ich mag das Flair so gerne und bin richtig happy, dass es in der Nähe von mir ist. Sonst ist da nämlich … eher … weniger 😀
      Wenn du mal vorhast dorthin zu gehen, weißt du ja wen du anzurufen hast!

  • Reply Philipp Oktober 19, 2016 at 17:52

    Hi,

    das Frühstück sieht extrem lecker aus!

    MFG Philipp

  • Reply Yvonne Oktober 19, 2016 at 07:46

    Mihi. Ich bin auch in einem 350-Seelendorf aufgewachsen 🙂 Allerdings gibt es bestimmt keine Bars & Discotheken… auch nicht mal einen Metzger oder Bäcker.

    Lecker schaut’s dort im Bichl aus! Da würde ich auch öfter mal frühstücken gehen!

    • Reply Conny Oktober 19, 2016 at 07:50

      Hahaha – ja Landkinder sind die besten 🙂
      Als Kind war das der Horror, aber mittlerweile habe ich die Ruhe, die Natur und die Gemeinschaft lieben gelernt!

    Leave a Reply