Browsing Category

Kuchen/Torten

Kuchen/Torten

Zucchinikuchen mit Ananas & Frischkäse-Glasur | ein Guide für alle, die mit Zucchini backen.

July 24, 2017
saftige Zucchini-Ananas-Schnitten

Liebe Damen und ein paar Herren,

heute möchte ich dir über das Mystikum Zucchinikuchen erzählen. Kein Rezept wird derzeit so viel geklickt wie mein Zucchinikuchen mit Zitrone und fast täglich erhalte ich Emails mit Fragen dazu. Bevor du dich also auf das herrlich saftige Rezept für Zucchinikuchen mit Ananas und Frischkäse-Frosting stürzen kannst, lege ich dir meinen kleinen Mini-Guide ans Herz!

A beginners guide to Zucchinikuchen

// Du kannst jede Art von Zucchini verwenden. Ganz egal ob gelb oder grün, ob ganz frisch geerntet oder schon ein Weilchen lagernd: Zucchinikuchen ist eine der wenigen Möglichkeiten, in der die Art des Gemüses überhaupt keine Rollen spielt. Sogar die alten, dicken Wummer, die schwerer sind als jede Hantel die du zuhause hast, schmecken herrlich im Teig. Bei denen allerdings gilt:

// Schäle große Zucchinis unbedingt ab. Oftmals haben ausgewachsene Exemplare eine harte, dicke Schale, die sich nur schwer raspeln lässt und im fertigen Kuchen hart zwischen den Zähnen hängt.

// Entferne zu grobe Kerne mit einem Löffel. Meistens haben Zucchinis zwar keine so ausgeprägten Kerne wie Gurken, schmecken tun sie aber trotzdem nicht. Damit der Teig nicht sehr verwässert, das “Zucchini-Kerngehäuse” vor dem Weiterverarbeiten mit einem Löffel entfernen.

// Presse Zucchiniraspel gut aus, falls sie zu viel Flüssigkeit haben. Manche Exemplare enthalten so viel Wasser, dass sie den Zucchinikuchen-Teig verwässern und der dann entweder nicht schmeckt, oder gar nicht erst durch wird. Presse die Raspel daher gut aus, bevor du sie in den Teig gibst.

// Bemesse die Zucchiniraspel locker. Wenn ich in einem Rezept von einem Kaffeehäferl oder einer Handvoll Zucchiniraspel spreche, handelt es sich dabei um lockere Raspel. Ich quetsche das Gemüse dann nicht in den Becher, sondern fülle ihn locker auf.

So, nun hast du es dir wirklich verdient, den Zucchinikuchen mit Ananas nachzubacken. Er ist bei weitem der saftigste Vertreter seiner Art, den ich je gebacken habe. Die Ananas bringt einen Hauch Exotik in den Teig, die mich dazu gebracht hat, noch ein paar Kokosflocken unterzuheben. Ein tropisches Kuchenvergnügen sozusagen. Ich würde dir dringend raten, das Frischkäsefrosting ebenso draufzustreichen, auch wenn es extra Kalorien bedeutet.

Continue Reading

Kuchen/Torten

Mascarpone-Guglhupf | plus Meta-Backgedanken.

July 12, 2017
Mascarpone Guglhupf Rezept

Manchmal gehen mir beim Backen so richtige Meta-Gedanken durch den Kopf. Dann wirds in mir drin wahnsinnig philosophisch (… oder ich bilde mir das nur ein!) und ich setze mich mit dem auseinander, wer ich bin und was ich will. Ich verschmelze förmlich mit dem Guglhupf, der grad unter meinen Händen entsteht. Klingt seltsam? Ist es auch! So kam ich nicht umhin, mich während des Abmessens und Rührens mit diesem Mascarpone-Guglhupf zu vergleichen.

Bin ich der Guglhupf? Außen prall und innen hohl?

Nicht, weil er außen prall und innen hohl (ähem), sondern weil viel mehr in ihm steckt als man zunächst vermutet. Er kommt daher wie ein Kuchen von vielen, und doch ist seine Form außergewöhnlich. Und das bringt mich gleich zu meinem Fazit des letzten psychologischen Backexperiments: Jeder von uns ist etwas besonderes, selbst der einfachste Guglhupf.

Dieser Mascarpone-Guglhupf hier genauso. Er ist durch Mascarpone UND Jogurt wahnsinnig saftig und hält sich auch ein paar Tage frisch. Im Grunde ist er fast nur aus Zutaten, die man ohnehin zuhause hat. Was ich an ihm mag ist sie sanfte Spritzigkeit, die ihm die Milchprodukte verleihen – ohne dass er seine Fluffigkeit verliert. Gleichzeitig ist er aber auch etwas schwerer als ein Marmorguglhupf zum Beispiel. Daher serviere ich ihn am liebsten mit frischen Erdbeeren und meist reicht ein Stück zum kompletten Kuchenglück aus.

Continue Reading

Kuchen/Torten

Meine Top 3 Rezepte mit Sommerbeeren

July 5, 2017
Top 3 Rezepte mit Beeren

// Denk an zerkratze Beine nach dem Brombeeren-Brocken.

// Denk an den Stinkekäfer, den du beim Himbeeren-Naschen versehentlich mitgegessen hast.

// Denk an die schwarze Zunge beim Heidelbeer-Kosten.

// Denk an saftig-saure Ribiseln, die unter der Baiserdecke erst süß werden.

// Denk an Omas Schwarzbeerdatschi und Mamas Ribiselsirup.

An was denkst du in der Sommerbeeren-Zeit?

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

No-bake Cheesecake mit Heidelbeeren | Von Kühlschrankkuchen und Sommermädchen.

June 7, 2017
Rezept für no-bake Cheesecake

Weißt du, dass ich eigentlich ü-ber-haupt kein Sommermädchen bin? Also … so gar nicht? Irgendwie kann ich dem Geschwitze und den unerträglichen Temperaturen rein gar nichts abgewinnen und ich sehne jetzt – im Juni! – schon dem Herbst entgegen.

Flip Flops? Nur im äußersten Notfall. Freibad? Nein danke. Bauchfrei? Hahaha – guter Scherz!

Lediglich die kulinarischen Möglichkeiten des Sommers haben es mir angetan. Es gibt wieder meine geliebten Beeren, frisches Gemüse vom Feld, selbstgemachten Eistee. Drinks am Straßenrand. Faul herumliegen an der Salzach, mit einer Flasche Cider in der einen und einem hübschen Kerl in der anderen Hand. (Moment … ist das kulinarisch?! Wurscht.) Und Cheesecake aus dem Kühlschrank!

Jawohl – dieser No-bake Cheesecake macht sich fast ganz von alleine über Nacht und schmeckt so wunderbar nach Sommer. Auf einem Boden aus Karamellgebäck (lieben wir nicht alle, ausnahmslos, Karamellgebäck?) thront eine Mischung aus Frischkäse, Schlagobers und Heidelbeersauce. Erwarte dir keinen dichten, schnittfesten Cheesecake, dieser hier ist leicht wie der Sommerwind und fast schon fluffig. Wie ein Mousse au Heidelbeer. Und sagte ich schon, dass der Ofen dafür aus bleibt und wir unnötige Plusgrade in der Küche sparen? Dafür liebe ich all die No-bake Goodies so sehr.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Einfacher Rhabarber-Mosaik-Kuchen | Ehrlich: der einfachste Rhabarberkuchen ever.

June 4, 2017
einfacher Rhabarberkuchen

Ich weiß ja, dass du eigentlich wegen der einfachen, schnellen, simplen Kuchen hier bist. Wegen der Kuchen, die man so gschwind mal nach der Arbeit zusammenrührt und noch am gleichen Abend vernaschen kann. Ich mag das nämlich auch – sehr sehr gern! – und wenn ich die Wahl hätte, würd ich immer den Guglhupf einer Sahnetorte vorziehen. Nicht nur, wenns ums Backen geht, versteht sich. Jedenfalls kommt dieser Rhabarberkuchen ganz ohne Baiserhaube aus, ohne Chiasamen auch und zu Sirup musst du ihn auch nicht verarbeiten.

Der Rhabarber-Mosaik-Kuchen ist aus einem einfachen Rührteig gebacken. (Ich habe übrigens meine besten Gelingtipps für Rührteig schon einmal zusammengefasst!) Ein Hauch Zitronenschale, bissl Buttermilch und schon wird der Teig wunderbar frisch und frühlingshaft. Und sieht das Rhabarber-Mosaik im Kuchen nicht geil aus? So herrlich einfach und trotzdem wunderhübsch. Der Rhabarberkuchen ist übrigens genau die richtige Variante für Menschen, die Rhabarber eigentlich gar nicht so gerne mögen. Es ist nämlich nicht so viel drin, dass der ganze Kuchen davon infiltriert ist. Im Gegenteil. Er verleiht ihm eine gewisse Spritzigkeit, ohne allzu Rhabarber-ig zu sein. Ja, ich sag das nur, weil es Menschen geben soll, die Rhabarber nicht mögen. Sachen gibts …

Continue Reading

Kuchen/Torten

Erdbeermus-Kuchen mit Mohn | Von neuen Wänden und neuen Rezepten.

May 31, 2017
Erdbeermuskuchen mit Mohn gesund

Aufmerksamen Lesern und Instagramern wird vielleicht aufgefallen sein: Ich bin nicht mehr ganz dieselbe. Oder vielleicht doch? Das weiß ich selbst gerade nicht so genau, aber zumindest hat sich mein Leben sehr verändert. Ich habe das kuschelige Landhaus gegen eine Stadtwohnung getauscht. Heimeliges Holz gegen Stuck an der Decke. Ausblick auf Felder und Wiesen gegen den auf kupferne Dächer und asiatische Touristen. Regionalzug gegen Stadtrad. Das ist genau das, was ich jetzt brauche und obwohl die Küche im neuen Zuhause nicht einmal halb so schön ist wie die alte, arrangiere ich mich mit ihr, habe die grauslichen Messingknäufe gegen Hipstermodelle aus Kupfer getauscht und Erdbeermus-Kuchen gebacken. Diesen hier.

Ich habe das kuschelige Landhaus gegen eine Stadtwohnung getauscht. Regionalzug gegen Stadtrad.

Wie so oft habe ich neue Rezepte erfunden, wenn schließlich Conny ganz anders ist, dacht ich mir, wieso dann nicht meine Rezepte? Die Erdbeeren in diesem Kuchen sind nämlich nicht ganz, sondern püriert. Denn eigentlich wollte ich ein Banananbrot machen, hatte dann keine Bananen da und habe kurzerhand zu Erdbeeren gegriffen. Ein paar Zitronenzesten dazu, ein bisserl Mohn und schon gibts Erdbeermus-Kuchen in der super saftigen Variante. Erwarte dir bitte keine superfluffige Erfahrung, das ist der Kuchen nämlich ganz und gar nicht. Herrlich saftig, wunderbar kompakt und damit auch nach dem Backen noch ein paar Tage frisch.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Meine Top 3 Rezepte mit Erdbeeren

May 28, 2017

Wenn es nach vielen Foodbloggern geht, ist ja schon seit Ende Februar Erdbeersaison. Da erhebt sich mein ermahnender Finger schon fast automatisch, zuckt nervös und ich kann mich nur mit Müh und Not zusammenreissen um nicht laut rauszuschreien: “Habt ihr denn gar keinen Geschmack?!” Habt ihr denn genausowenig Geschmack wie Erdbeeren im Februar?! Die liebste Beere der Österreicher schmeckt nämlich erst jetzt so richtig gut. Und am allerbesten ist sie, wenn man sie selbst auf dem Erdbeerfeld pflückt, die Finger und der Mund rot verschmiert vom vielen Naschen und man sie im Tuppergschirrl mit nach Hause nimmt.

… und am allerbesten ist sie, wenn man sie selbst auf dem Erdbeerfeld pflückt, die Finger und der Mund rot verschmiert vom vielen Naschen.

Darum ist für mich jetzt auch der perfekte Zeitpunkt, über meine vergangenen Erdbeer-Kreationen nachzudenken. Welche ich immer und immewieder mache, verrate ich dir heute!

Hier geht’s zum Rezept