Browsing Category

Snacks & Sonstiges

Snacks & Sonstiges

Vegane Pumpkin Chai-Latte | alkoholfreie Alternative zu Glühwein. Echt jetzt!

December 14, 2016
Selbst gemachter Pumpkin Chai-Latte

Das hier, mein lieber Leser, ist eines der besten Dinge, die ich jemals getrunken habe. (Nüchtern!). Selbst bewundert man ja immer diese geilen Getränke global agierender Franchise-Kaffeehausketten – oder zumindest die vielversprechenden Namen – und ist dann herbe enttäuscht, wenn der Gingerbread Latte nur nach verbranntem Kaffee schmeckt oder im Pumpkin Spice Latte kein Pumpkin drin ist. Dieser Pumpkin Chai-Latte wird dich jedoch nicht enttäuschen. Dieses Getränke ist mit so viel Liebe zum Detail zubereitet, er steckt so voller guter Zutaten, dass es nur herrlich schmecken kann. Und: Es wird niemals deinen Namen falsch aussprechen!

So, wie die Wortkreation Pumpkin Chai-Latte auf der Zunge zergeht, tut es auch das Getränk! Ich lege es dir besonders in der Weihnachtszeit an dein Herz, wenn es leicht friert und sich nach etwas wohlig-warmem sehnt. Weihnachtliche Gewürze, echter Kürbis (jawohl!) und ein Häubchen aus feinster Kokossahne trösten, stimmen auf das Fest ein oder machen noch fröhlicher – je nachdem du dich halt gerade sehnst. Alles gleichzeitig geht bestimmt auch!

Rezept für cremigen Pumpkin Chai-Latte

Continue Reading

Snacks & Sonstiges

Zimt-Schweinchenkekse | eine schokoladige Weihnachts-Schweinerei.

December 4, 2016
Zimt-Schweinchen Weihnachtskekse

Lieber Leser, ich habe heute eine Premiere für dich. Ich habe doch tatsächlich das erste Mal Kekse gebacken, bei denen NICHTS schief gegangen ist. Aber auch gar nichts. Ich bin verwundert. Entzückt. Stolz. Überrascht. Weihnachten kann kommen, jawohl! (Wie ich zu Weihnachten stehe kannst du übrigens hier nachlesen … – Status unverändert)

Aber nun zur Schoko-Schweinerei. Diese Schweinchenkekse sind so einfach, dass sie jeder hinbekommt, der auf Keks-Kriegsfuß steht (so wie ich). Der Teig besteht nur aus ganz wenigen Zutaten und einer riesigen Portion Zimt. Am Ende werden die Kekse noch mit Schokolade bestrichen. Und: es ist Zimt im Teig. Der Clou an den Schweinchenkeksen ist der dünne Keksteig. Du solltest dich richtig bemühen, den Teig ganz dünn auszurollen, auch wenn es ein bisserl eine Fuzelarbeit ist. Denn nur wenn die Kekse schön dünn sind, werden sie knusprig. Sagte ich schon, dass Zimt im Teig ist?

Dass ich mich an Weihnachtskekse herantraue hat einen ganz bestimmten Grund. Ich darf nämlich auch dieses Jahr wieder Teil des Adventkalenders von SweetPie sein. 24 Blogger haben sich zusammengetan, um 24 verschiedeneKöstlichkeiten zu teilen. Und ich? Ich steuere die Schweinerei bei. Morgen ist übrigens Nadine höchst persönlich dran.

adventskalender_2016_banner Continue Reading

Snacks & Sonstiges

Weihnachtliche Spekulatiuscreme | Mein Start in den Advent.

November 30, 2016
Spekulatiuscreme mit Zimt, Butter und Sahne

Der Advent beginnt bei mir eigentlich immer mit Spekulatius. Nachdem ich nicht gerade der Kekserlprofi bin – auf dem Blog gibt es seit nunmehr drei Jahren sage und schreibe 2 (zwei!) Weihnachtskeks-Rezepte – nasche ich gerne Spekulatius, die ich zugegebenermaßen kaufe und nicht selbst backe. Ich stelle es mir übrigens irrsinnig aufwendig vor, Spekulatius selbst zu backen, wenngleich es für mich nichts besseres als die Mischung aus Zimt, Nelken und Muskatnuss gibt. Wer dennoch mal den Versuch unternehmen will, schaut bei Verena von Sweets & Lifestyle vorbei – sie hat ein wunderbares Spekulatius-Rezept für euch. Aber zurück zur diesem kleinen Rezept für Spekulatiuscreme. Spekulatius + Creme – kann’s eigentlich noch besser werden?

Die Spekulatiuscreme ist ein gern gesehenes Geschenk im Advent!

Sie ist wie der Weihnachtshimmel im Glas – ohja! Denn die Spekulatiuscreme ist wunderbar variantenreich, du kannst sie im Grunde für (fast) alles verwenden: aufs Frühstücksbrot schmieren, übers Müsli geben, als Keks- und Tortenfüllung oder für Cupcakes, für Pralinen oder einfach nur so gelöffelt: Die edle Mischung aus zerbröselten Spekulatius, Gewürzen, Honig und Sahne macht echt was her.

Continue Reading

Snacks & Sonstiges Vegetarisch

Hummus mit gerösteter Paprika | plus ein bisserl Lesenswertes zur Kichererbse.

November 20, 2016
Paprika-Hummus

Kichererbsen sind richtige kleine Wunderpakete. Darum habe ich sie heute nicht nur in ein neues Hummus-Rezept gepackt, sondern auch schon einmal in Brownies. Heute widmen wir uns aber lieber lieber ersterem: Hummus mit gerösteter Paprika!

Wenn es um Proteine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe geht sind Kichererbsen echt unschlagbare Vertreter der Hülsenfrüchte. Schon eine Portion Kichererbsen deckt gesunde

  • 70 % des täglichen Folsäurebedarfs
  • 65 % des täglichen Kupferbedarfs
  • 50 % des täglichen Ballaststoffbedarfs
  • 25 % des täglichen Eisenbedarfs
  • 20 % des täglichen Zinkbedarfs.

Du spürst das, wenn du regelmäßig Kichererbsen isst, in einem gesunden Kreislauf, einem fitten Herz, einem ausgeglichenen Blutzuckerspiegel und einer ausgeglichenen Verdauung. Toll, oder?

Daher darfst du beim Hummus ohne Reue zugreifen. Er tut dir nämlich nicht nur gut, sondern schmeckt herrlich! Ich würde diese Variante schon fast als mediterran bezeichnen. Die geröstete Paprika verleiht dem Aufstrich eine wunderhübsche orange Farbe und einen säuerlich-fruchtigen Geschmack. Das beste daran: eingelegten Paprika gibt es das ganze Jahr über zu kaufen. Oder einfach selbst machen, wie ich bei Vanillakitchen entdeckt habe!

Continue Reading

Snacks & Sonstiges Vegetarisch

Süßes Dattel-Ingwer-Pesto | dein Käsejausen-Begleiter.

November 6, 2016
feines Dattel-Ingwer-Pesto - passt herrlich zu Käse und dunklem Brot

Käseplatten sind super. Manchmal, wenn ich ganz extraordinär sein möchte, gehe ich zum Käseladen meines Vertrauens und hole mir ein paar erlesene Stücke. Fontina. Crottin de Chavignol. Oder Après Soleil. Käseplatten sind aber noch superer, wenn man sie mit einem Feigensenf oder Pesto serviert. Ich finde, diese kleinen Beigaben machen den besten Käse noch aromatischer und heben die cremigen Geschmacksnoten besonders hervor.

Dieses Rezept für süßes Dattel-Ingwer-Pesto ist wirklich ruckzuck gemacht, sodass du es auch bei einer spontanen Einladung noch geschwind zaubern kannst. Du brauchst nicht einmal frische Zutaten dafür, bis auf den Ingwer. Datteln und Nüsse hat man (zumindest als Foodblogger) immer zuhause.

Ich selbst esse zwar kein Fleisch, aber zu einem Stück Steak passt das Dattel-Ingwer-Pesto bestimmt auch ganz gut.

Ein paar Trauben, eine Handvoll Oliven und der beste Käse den du finden kannst. Besser kann eine Jause nun wirklich nicht sein!

Continue Reading

Kuchen/Torten Snacks & Sonstiges

Meine Top 3 Rezepte mit Zwetschgen

September 25, 2016
Zwetschgen-Zupfbrot aus Germteig mit Zwetschgenmarmelade

Es gibt kaum Dinge, die ich konsequent durchziehe. Frag mal meinen Fitnesstrainer. Meine Yogalehrerin. Oder meine Nähmaschine.

Den Blog hier gibt es jetzt schon seit mehr als drei Jahren, was bei zwei Posts pro Woche dann durchaus beachtlich ist. (Loben, bitte!) Es haben sich sage und schreibe 325 Rezepte angesammelt und ich kann dir nun wirklich nicht sagen, welches davon ich am liebsten mag. Auch, wenn ich auf meinen Bauch blicke und mir dann denke: Um Himmelswillen Mädel du hast da 325 Mal etwas mit Butter, Zucker und Mehl in dich hineingeworfen und glaubst noch an die Bikinifigur?! Aber hey, als Genussmensch muss ich sagen: Das habe ich mir alles hart erarbeitet, jawohl!

Und auf diesen Lorbeeren ruhe ich mich heute aus und zeige dir meine bisher liebsten Zwetschgenrezepte aus den letzten drei Jahren!

Hier geht’s zum Rezept

Frühstück Snacks & Sonstiges

Cashewcreme mit Honig | für den kleinen Tyrann in dir.

September 21, 2016
Cashewcreme mit Kokosöl und Honig

Manche Gefühle würd ich am liebsten aus dem Fenster werfen. Sie vorher noch einmal kurz tadeln, um sie danach am Schopf mit großem Schwung in den Hof zu katapultieren. An diesen ganz besonders nervtötenden Tagen ziehen sich die Minuten wie quälende Stunden und man ärgert sich über Dinge, die einen sonst einfach kalt lassen. Jede Frau kennt diese Tage. Es ist einfach grausam. Man weiß, dass da gerade etwas vorgeht, das man selbst nicht kontrollieren kann und ist dem ganzen hilflos ausgeliefert. Immer am schmalen Grat zwischen Heulkrampf und Tobsuchtsanfall wird man nicht nur für andere Menschen zum Tyrann, sondern auch für sich selbst.

Für den kleinen Tyrannen in dir: Süße Cashewcreme.

Wo spanne ich nun den Bogen zur Cashewcreme? Nun ja. Dieses Rezept ist an einem dieser Tage entstanden. Auf mentales Unwetter folgt damit süße Schleckerei. Die Cashewcreme ist für solche Tage gedacht, an denen du am liebsten den Löffel ganz tief ins Nutellaglas stecken würdest. Aber eigentlich zu vernünftig bist um es zu tun. Ich fühl mich da immer ganz besonders erbärmlich bemitleidenswert. Darum sag ich dir: Mach die Cashewcreme nach, iss das ganze Glas von mir aus auf einmal auf und habe kein schlechtes Gewissen dabei. Es stecken nämlich nur gute Zutaten drin. Herrlich gesunde Cashewnüsse, Honig, Zimt und Kokosöl. Mehr nicht.

Continue Reading