Kuchen/Torten

    Französische Apfeltarte | oder auch “Tarte aux pommes” weils so schön klingt.

    September 17, 2017
    Französische Apfeltarte

    Also ehrlich: Ich kann Eva durchaus verstehen! Kein Wunder, dass sie dem Apfel nicht widerstehen konnte, wenn der so prall und rot vor ihrer Nase hing. Kann denn so etwas unschuldiges wie ein pralles Apfelbäckchen Sünde sein? Ich plädiere für unschuldig und habe gleich zwei Kilo des Sündenpfuhls im Klassiker schlechthin verarbeitet: Tarte aux pommes.

    Und weil du ja bestimmt, so wie ich, ein Naturbursche – oder eben Mädchen bist, machen wir auch das Apfelmus für die Französische Apfeltarte selbst. Es ist nämlich überhaupt nichts dabei. Alles was du brauchst ist etwas Zeit. Die Apfeltarte ist nicht nur ein elegantes Dessert, sondern auch genau das richtige, wenn du nach einem Tarte-Rezept suchst, das viel verzeiht. Denn bestimmt weißt du, dass Tartes gar nicht so einfach zu backen sind – ich sag nur “Mürbteig”. Auf der Schicht aus knusprigem Teig liegt eine doppelte Portion Apfelmus und obendrauf kommt noch einmal eine Extraportion Frucht.

    Meiner Meinung nach würde ich das Apfelmus ja am liebsten so löffeln und der Teigboden ist nur da, um die Früchte im Zaum zu halten. Aber ich würde mir niemals anmaßen, den Franzosen drein zu pfuschen.

    Continue Reading

  • Top 3 Rezepte mit Äpfeln
    Kuchen/Torten

    Meine Top 3 Rezepte mit Apfel

    Kaum ein anderes Obst macht mich der Kraft der Natur so sehr bewusst wie der Apfel. Das mag jetzt vielleicht etwas schräg klingen, aber wenn ich einen Apfel in der Hand halte, ihn rieche…

    September 13, 2017