Snacks & Sonstiges

[we love the 50s] – eure rockigsten Rezepte sind gefragt! (Blogevent)

August 1, 2014
Blogevent_50s_resized500

Man nehme eine gehörige Portion Rock’n’Roll ala Buddy Holly und Johnny Cash, mixe sie mit gepunkteten Petticoats und streue eine Prise roten Lippenstifts darüber:

Willkommen in den 50s!

Diese Zeit war einfach phänomenal und ich kann nur etwas melancholisch sagen: Leider bin ich zu spät geboren! Damals waren Männer noch richtige Männer, es wurde getanzt und wild geschmust und kurvige Frauen waren heiss begehrt. Mitzia von cook’n’roll und ich haben deshalb beschlossen:

Lasst uns feiern wie in den 50er Jahren!

Wir suchen für unseren ersten Blogevent eure besten Rezepte zum Thema “Presley, Pin Ups & Petticoats” und belohnen sie mit tollen Preisen! An was haben wir da genau gedacht? Interpretiert die 50er Jahre so, wie ihr sie euch vorstellt: Das können Original-Rezepte eurer Großeltern sein, gepunktete Cupcakes, Milchshakes oder American Pies. Backt den Lieblingskuchen von Miles Davis oder einen Hackbraten ala Mad Men. Eurer Fantasie ist keine Grenze gesetzt! Der Bezug zu den 50er Jahren sollte für uns als leidenschaftliche Petticoat-Ladies natürlich erkennbar sein.

Diese tollen Preise könnt ihr gewinnen:

Preis #1

Delonghi_Toaster-1024x871

Schnappatmung und Gänsehaut: So sexy war ein Toaster noch nie! Dieses Vintage-Prachtexemplar in schickem Grün hat DeLonghi für euch! Mit Brösellade und elektronischem Temperatursensor ein Highlight am Frühstückstisch. Und ausserdem sieht er schick aus, nicht wahr?

Preis #2

RIESS_AMBIENTE_CLASSIC_Pastell_highres_358

Das österreichische Traditionsunternehmen Riess stellt uns 2 ihrer populärsten Produkte zur Verfügung: Nämlich die Milchtöpfchen in den Farben pastellgelb und pastellrosa. Ich sag euch: Als riesengrosser Riess-Fan würde ich die Töpfe am liebsten selbst behalten.

Preis #3

AmericanHeritageGeschenkpaketVon American Heritage gibts einen Gewinn speziell für die Backfeen unter euch: Das Geschenkpaket besteht aus 6 Stück wiederverwendbaren Push-Pop Containern, 75 Cupcake oder Muffin-Papierförmchen im zauberhaften Vintage-Gingham-Stil und 24 Cakepop-Stielen in zuckersüßem Rosa. American Heritage ist meine liebste Quelle, wenn ich Vanille-Extrakt-Nachschub brauche. Ausserdem werde ihr von American Heritage bald noch ein wenig mehr lesen – das sympatische Team verrät nämlich ihr liebstes amerikanisches Rezept hier auf dem Blog.

Preis #4

Löffeleiundgabelgunst

Löffelei und Gabelgunst haben nicht nur eine richtig heiße Webseite, sondern auch wahnsinnig tolle Vintage-inspirierte Produkte. Für unser Event haben sie für euch ein 50er Jahre Päckchen geschnürt. Es beinhaltet: 1x das Nostalgie-Kochbuch „Hurry up, Darling – Dinner is served“, 1x das Vintage-Einkochbuch „Homemade Wishes and Dishes“ und den Küchen- & Geburtstagsplaner mit dem tollen Namen „Love, peas and happiness“. 

Preis #5

bestechend_schön_logo

Die liebe Cornelia vom Kosmetiksalon & Onlineshop “Bestechend Schön” hat für das Event ganz tief in ihr Kosmetiktäschen geblickt und etwas Besonderes für euch: Die Gewinnerin hat die Wahl zwischen einer Farbberatung direkt im Salon oder einem Lippenstift nach Wahl.

Das war noch nicht alles!

InkedFashion-Logo

Natürlich darf vor lauter Koch- & Backzauber euer Look nicht zu kurz kommen. Dafür sorgt der zuckersüße Schmuck von Inked Fashion im Cupcake & Kuchendesign. Als Zusatzgewinn für die ersten drei Plätze legen wir jeweils ein Kettchen mit Cupcake- und Kuchenanhänger oben drauf. Zum Anbeissen süß!

droetker_bloodylipstick

Ausserdem verlosen wir unter allen Teilnehmern, die bei der Abstimmung leer ausgegangen sind, 3 prall gefüllte Überraschungspakete von Dr. Oetker und Bloody Lipstick – voll mit allem, was die moderne Rockabilly-Backfee braucht!

Und das sind die Regeln:

Postet bis 31. August 2014 ein 50er-Jahre Rezept auf eurem Blog und verlinkt zu diesem Event. Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr unseren Banner in eurem Post/Blog einbaut. Lasst mir bitte ein Kommentar unter diesem Post hier, mit dem Link zu eurem Beitrag, damit wir über eure Teilnahme Bescheid wissen. Für all diejenigen, die keinen Blog haben geht’s natürlich auch: Schickt einfach euer Rezept an contact@inajellyjar.com und wir werden die Bilder in der Zusammenfassung veröffentlichen.

Am 03. September veröffentlichen wir hier eine Zusammenfassung aller Rezepte und ihr habt die Möglichkeit, 3 Stimmen für 3 eurer Favoriten abzugeben. Die Abstimmung erfolgt per Mail. Details dazu aber später in der Zusammenfassung.

Das Kleingedruckte:
Mitmachen darf jeder ab 18 Jahren, der eine Postadresse in Österreich, Deutschland oder der Schweiz hat. Pro Teilnehmer ist eine Rezepteinreichung möglich. Postet bitte ein neues Rezept, keine Archivbeiträge. Das Event startet heute, jetzt und sofort und ihr könnt bis 23:59 Uhr am 31. August 2014 mitmachen. Mit Abgabe eures Rezepts erklärt ihr Euch damit einverstanden, dass wir sowohl Bild als auch Rezept in der Zusammenfassung aller Teilnehmer abbilden dürfen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise wurden uns unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Sie können weder bar ausgezahlt, noch in andere Produkte eingetauscht werden.

Und hier gibts den Banner zum Mitnehmen:

Blogevent_50s_resized500Blogevent50s

Ein großes DANKESCHÖN geht an dieser Stelle an die tollen Sponsoren für diesen Event. Mit den Preisen habt ihr den Nagel auf den Kopf getroffen und wir sind uns sicher, sie werden den Gewinnern eine riesige Freude machen.

Wir werden euch an dieser Stelle natürlich auch ein bisschen in 50er Jahre-Stimmung versetzen und freuen uns wie wild über eure Beiträge!

Print Friendly

You Might Also Like

63 Comments

  • Reply Tinka August 31, 2014 at 15:41

    Hallo!! Tolle Aktion, auf die ich erst HEUTE aufmerksam wurde, naja, gerade noch rechtzeitig! Tolle Beiträge schon, ich habe meinen unter http://tinkaswelt.blogspot.de/2014/08/die-50ger-mit-kuchenpommes-und.html
    gepostet!
    Liebe Grüße
    Tinka

    • Reply Conny August 31, 2014 at 18:41

      Liebe Tinka,
      deine Interpretation von Pommes mit Ketchup ist ja ein Treffer ins Schwarze! Sehr sehr cool, noch dazu in allerletzter Minute! Ich freu mich!

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply S-Küche August 31, 2014 at 10:38

    Oh, mein Kommentar, war ja schon drin, dann ignoriere den 2. einfach. LG

  • Reply S-Küche August 31, 2014 at 10:36

    Ne ganze Ladung Rock’n Roll habe ich mit im Gepäck. Es gibt ein bombiges 50s Dessert im stilechten Ambiente der fuffziger: Baked Alaska

    http://s-kueche.blogspot.de/2014/08/back-to-50s-with-baked-alaska-eisbombe.html

    Es war mir ein großes Vergnügen und wir hatten nicht nur viel Spaß beim Knipsen, sondern auch ne ganze Eisbombe zum Verdrücken.
    Liebe Grüße, Simone

  • Reply Jessi August 31, 2014 at 10:22

    Hallo liebe Conny,

    kurz vor knapp ist nun auch mein Beitrag noch online gegangen

    http://luxuria-food.com/2014/08/31/sweet-windbeutel-burger/

    Vielen Dank für dieses wunderbare Event!

    Süße Grüße,
    Jessi

    • Reply Conny August 31, 2014 at 18:46

      Windbeutel-Burger!!! Eine grenzgeniale Idee! Ich kann förmlich schmecken, wie die kleinen Dinger auf der Zunge zergehen…
      Schön, dass dir das Event gefällt – sowas ist einfach nur klasse!

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Geri August 30, 2014 at 22:01

    Liebe Conny und liebe Mitzia,
    ich habe ein Rezept, mit dem man früher altes Brot verwertet hat, als Beitrag zu eurem tollen Event gepostest.

    Kirschplotzer – ein Gericht, das man als kalt und warm geniessen kann.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2014/08/kirschenplotzer.html

    Liebe Grüße
    Geri

    • Reply Conny August 31, 2014 at 18:50

      Liebe Geri,
      solche Rezepte sind toll! Denn wir sollten viel bewusster mit dem umgehen, was wir haben. Was heutzutage alles weggeschmissen wird… Dein Resteverwertungs-Rezept klingt himmlisch!

      Fein, dass du mitmachst!
      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Tina August 30, 2014 at 19:43

    Liebe Conny, liebe Mitzia,

    ein so schönes Event mit noch schöneren Preisen. Ich bete die Glücksfee schonmal an! 😉
    Schon vor einer Woche habe ich meine kleinen Kalter-Hund Törtchen gemacht und bin heute endlich dazu gekommen diese zu verzieren und zu fotografieren. Ich hoffe euch gefallen meine mini Petticoats.

    http://leckerundco.blogspot.de/2014/08/kalter-hund-im-petticoat.html

    Liebe Grüße, Tina von http://leckerundco.blogspot.de/

    • Reply Conny August 31, 2014 at 19:00

      Liebe Tina,
      deine kalten Hunde im Petticoat-Rock sehen bezaubernd aus! Gute Wahl – vor allem gegen den Käseigel 🙂

      Alles Liebe und noch einen wunderbaren Sonntag,
      Conny

  • Reply Liv August 30, 2014 at 12:38

    Für dein tolles Event werfe ich mal meinen Instant Heart Attack Burger in die Runde ♥
    http://www.thank-you-for-eating.com/2014/08/we-love-50s-instand-heart-attack-burger.html

    Das war wirklich eine tolle Idee und es hat mir furchtbar viel Spaß gemacht (nicht nur das Aufessen ^-^ )

    Liebe Grüße!
    Liv

    • Reply Conny August 31, 2014 at 19:03

      Liebe Liv,
      also wirklich… bei diesem Burger bekommt man ja wirklich einen Herzstillstand. Ich habe mich auch ein bisschen verliebt, muss ich sagen. Vor allem in das Instant-Heart-Attack-Eidotter! Göttlichst…

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Manu August 29, 2014 at 22:15

    Danke für das tolle Gewinnspiel! Mir ist natürlich gleich Marty McFly und sein DeLorean eingefallen 🙂 Und natürlich auch etwas für euer Gewinnspiel *g* ein leckerer Bananen Milchshake! Ich hoffe, euch gefällts!

    http://norba215.blogspot.co.at/2014/08/blogevent-we-love-50ies-bananamama.html

    lg Manu

    • Reply Conny August 31, 2014 at 19:36

      Liebe Manu,
      mit deiner Zuckerperlen-Verzierung hast du wie Amor direkt in mein Herz getroffen – dein Milkshake ist erste No Moo-Sahne 🙂

      Schön, dass du mitmachst!

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Sylvia August 29, 2014 at 16:10

    Wow, was für ein cooles und kreatives Event!!! 😀 Schade das ich es jetzt erst bemerkt habe. Naja vielleicht schaffe ich es ja noch gerade so, bei den Preisen lohnt es sich alle male. Der Toaster sieht sowas von edel aus, aber auch die anderen Preise sind echt klasse. Dann probier ich mal mein Glück… ;-D (per Mail)
    Viele Grüße,
    Sylvia

    • Reply Conny August 31, 2014 at 19:37

      Liebe Sylvia,
      ich finds klasse, dass du mitmachst – habe dir schon per Mail geantwortet 🙂
      und ich drücke dir jetzt schon die Daumen!

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Carolin August 28, 2014 at 20:00

    Liebe Conny, liebe Mizia!

    Endlich sind auch meine Rock ’n’ Roll-Cupcakes im 50’s Style fertig und ich freue mich so sehr, bei diesem tollen Blogevent mitmachen zu dürfen!
    Hier sind sie:
    http://cuisine-carolin.com/2014/08/rock-n-roll-cupcakes-im-50s-style/

    Liebe Grüße,
    Carolin

    • Reply Conny August 29, 2014 at 09:21

      Carolin, liebe Landsmännin 🙂 Deine Cupcakes sind so hübsch geworden! Ich liebe ja die Kombi aus Rosa und Schwarz. Und die Lakritz-Schallplatten – die Idee ist genial!
      Vielleicht lernen wir uns ja mal persönlich auf einem Bloggertreffen kennen?

      Alles Liebe und einen tollen Freitag,
      Conny

  • Reply Rock ’n’ Roll-Cupcakes im 50’s Style | Cuisine Carolin August 28, 2014 at 19:25

    […] Moment in a Jelly Jar und cook’n’roll das Thema ihres Blogevents „Presley, Pin Ups & Petticoats“ verkündet haben, dachte ich sofort an Babydoll, Rockabilly und […]

  • Reply Sabine Korpan August 28, 2014 at 19:04

    Liebe Conny,
    Nach langem grübeln was denn so ging in den 50-ern, habe ich mich für einen American Pumpkin Pie entschieden.
    Ich finde Mitzias & Dein Event echt super und möchte gerne teilnehmen…
    Hier der Link: http://tonkabohne.blogspot.de/2014/08/american-pumpkin-pie.html?m=1
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    • Reply Conny August 29, 2014 at 09:15

      Sabine, ich hab schon gar nicht mehr gedacht, dass du mit machst! Umso mehr freue ich mich, dass es jetzt doch noch ein Rezept von dir gibt. So ein tolles noch dazu!
      Vielen Dank!

      Alles Liebe und ein tolles Wochenende,
      Conny

  • Reply Johanna Gaebel August 27, 2014 at 17:49

    Liebe Conny,
    ich habe mich mal eher mit den deutschen 50ern beschäftigt, ich hoffe, dass das auch in Ordnung ist.

    Aber irgendwie bin ich über tolle pinke Cupcakes und diese tollen Milchshakes und Eis auf Fürst Pückler Eis gekommen, das in den 50ern in Deutschland sehr beliebt war. Und irgendwie hab ich das ganze wieder amerikanisiert und pinkisiert und bin dann bei Fürst-Pückler-Cupcakes gelandet… Und die rocken!

    http://mytastylittlebeauties.blogspot.de/2014/08/fuerst-pueckler-cupcakes.html

    Viele Grüße
    Johanna

    • Reply Conny August 28, 2014 at 07:37

      Die rocken definitiv, Johanna! Ich finde die Kombi aus Deutschland und Amerika super. Habe mir dazu auch schon so meine Gedanken gemacht. Während es hier in Mitteleuropa gar nicht so rosige Zeiten waren, blüte die USA geradezu auf. Gegensätze eben!

      Danke für deine tollen Cupcakes – sie sind wundervoll geworden!

      Alles Liebe,
      Conny

      • Reply Johanna Gaebel August 28, 2014 at 08:58

        Vielen Dank! 🙂 Freut mich, dass sie dir gefallen!

        Viele liebe Grüße
        Johanna

  • Reply Stephie August 27, 2014 at 07:13

    Liebe Conny,

    auch ich konnte es mir nicht nehmen lassen einen Beitrag für dieses großartige Event vorzubereiten.
    http://raunbowsugersprinkles.blogspot.de/2014/08/rockabilly-rock-n-roll-erdbeer.html

    Eine so großartige Idee ..
    ganz liebe Grüße Stephie

    • Reply Conny August 27, 2014 at 09:10

      Dankeschön liebe Stephie, ich bin so happy, dass dir unser Event gefällt.
      Und noch glücklicher bin ich über deine süßen Cupcakes! So stelle ich mir das vor – bei einem Milkshake sitzend in einem Diner, wenn dann solch göttliche Cupcakes serviert werden. 1x Zeitmaschine bitte!
      🙂
      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Katarina August 26, 2014 at 21:24

    Liebe Conny,
    als ich von eurem Blogevent las, war ich gleich ganz begeistert und hatte die Idee, ein Petticoatkleid als Torte umzusetzen.
    Das Ergebnis gibt es seit heute auf meinem Blog zu sehen:
    http://www.dassüsseleben.com/2014/08/petticoatkleid-aus-nusskuchen-mein.html
    Sehr schöne Idee von euch!
    Süße Grüße
    Katarina

    • Reply Conny August 27, 2014 at 09:06

      Katarina, dein Kuchen ist ein Kunstwerk! Ein Kunstwerk, das fast zu schade ist zum Anschneiden. Wenn es nur halb so gut schmeckt, wie es aussieht, dann würde ich jetzt gerne in den Bildschirm kriechen und ein Stückerl abbeissen!
      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Monica Albrecht August 26, 2014 at 21:09

    Beinah auf den letzten Drücker, aber doch noch geschafft. Liebe Conny, hier mein Beitrag zu deinem tollen Event: ein wunderbarer Vanille-Cookie-Dough-Milchshake… Und das erste mal auf meinem Blog: ein paar Bilder meiner 50ies Hochzeit 😉

    http://www.dilavskitchen.de/2014/08/rezept-god-gave-rockn-roll-to-you-und.html

    • Reply Conny August 27, 2014 at 09:02

      Sehr sehr cool, dass du mitmachst! Ich hab gar nicht mehr mit dir gerechnet, weil du ja bald abfliegst in die Staaten! Daher freu ich mich jetzt umso mehr über dein Rezept – und die Fotos 😉

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply S-Küche August 25, 2014 at 15:32

    Ich habe hier auch noch eine Kleinigkeit: Meine Baked Alaska im 50s Look nebst den dazugehörigen original “Props” aus den fuffzigern bringen ne gehörige Portion Rock’n Roll in das Event! Es war mir ein großes Vergnügen und wir hatten hier eine Menge Spass dabei. Passende Musik gibt es natürlich im Post dazu 😉

    Allerherzlichste Grüße,
    Simone

    http://s-kueche.blogspot.de/2014/08/back-to-50s-with-baked-alaska-eisbombe.html

    • Reply Conny August 26, 2014 at 18:31

      Simone – das ist der helle Wahnsinn!
      Schon lang wollte ich eine Baked Alaska machen, habe mich aber nie getraut. Zu groß war die Angst vor einem vor Eiscreme verklebten Backofen…
      Aber du motivierst mich jetzt ganzschön – das wird nachgemacht. Schleunigst!

      So toll, dass du dabei bist!
      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Daniela August 23, 2014 at 14:19

    Hallo Conny,

    ein schönes Event habt ihr euch überlegt, an dem ich natürlich auch gern teilnehme.

    Bei mir gibt es allerdings weder Polka Dots noch Rockability – dafür Möhren in Massen in meinem “Carrot Cake”. Der stammt zwar aus dem 18. Jahrhundert, ist aber in den 50ern gerade in Amerika wieder sehr populär geworden, da er nach dem 2. Weltkrieg recht günstig zu machen war. Ich hoffe, das ist passend zum Event?!

    http://www.danielamainzer.de/2014/08/american-carrot-cake.html

    Viele liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Daniela

    • Reply Conny August 26, 2014 at 18:29

      Hallo Daniela,
      Carrot Cake – das ist ja mal ein wahrer Klassiker. Der das ganze Jahr über einfach himmlisch schmeckt!
      Ich bin ganz verliebt in deine Torte/Kuchen/oberhammermäßige Leckerei 🙂

      Alles Liebe und noch eine tolle Woche,
      Conny

  • Reply zwergenprinzessin August 20, 2014 at 08:42

    ich serviere euch in meinem kleinen amerikanischen diner ein ice cream soda aka bourbon caramel float aka whiskey cola mit eiscreme. 🙂
    http://www.zwergenprinzessin.com/2014/08/bourbon-caramel-float/
    liebe grüße!

    • Reply Conny August 20, 2014 at 14:48

      Was ist das denn bitte für ein obergeiles Rezept?! Dein Float wird mir bestimmt heute Nacht im Traum erscheinen und sagen: “Steh auf und mach sofort Bourbon-Karamell!”
      Super, dass du mitmachst, Sassi!

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Die Backprinzessin August 19, 2014 at 17:55

    uiii, ich habe das erst jetzt gesehen. Bin schon wieder weg, muss mir was überlegen 🙂
    Jedenfalls ein super Blogevent!!

    Lg Sabine

  • Reply we love the 50s: ice cream soda mit bourbon karamell | zwergenprinzessin kocht! August 19, 2014 at 15:01

    […] haben sich zusammen getan & feiern gemeinsam wie in den 50er jahren. conny von in a jelly jar & mitzia von cook’n’roll sind ein wenig unglücklich, dass sie zu spät auf die […]

  • Reply Melina August 19, 2014 at 10:03

    Soooo meine Lieben, das habt ihr nun davon 😉

    Jetzt musste ich mich ja richtig ins Zeug legen. Ich habe gefühlte 100 Stunden damit verbracht außergewöhnliche 50s Rezepte zu finden und bin dann doch beim nahe liegensten gelanden: Für mich sind die 50s eben einfach Petticoats und American Diner. Und dank meiner Oma ist dann noch ein bisschen Banana Split dazu gekommen.

    Lange Rede…Hier kommt jetzt mein Beitrag zu eurem schönen Blogevent:

    http://melinas-suesses-leben.blogspot.de/2014/08/petticoat-and-milkshake-cupcakes-im-50s.html

    Twistige Grüße
    Melina

    • Reply Conny August 19, 2014 at 10:28

      Melina. Du bist die offizielle Fondant-Göttin! Was du damit immer zauberst ist einfach ein Hammer! Sie sind ein Traum geworden und wenn ich sie so ansehe, bekomme ich richtig Lust aufs Tanzen gehen. Im Petticoat versteht sich und mit einem Milkshake in der Hand.

      So schön, dass du dabei bist!

      Alles Liebe und eine tolle Woche,
      Conny

  • Reply Caro August 14, 2014 at 21:06

    Hallo Conny!

    Ich hab auch mitgemacht 🙂
    http://www.guteguete.at/2014/08/50er-cupcakes-rezept.html

    Liebe Grüße und bis nächste Woche!

    • Reply Conny August 15, 2014 at 07:12

      Genial! Das stimmt mit den rosaroten Kokosstangerl. Ich kann mir gut vorstellen, dass meine Oma die schon genascht hat 😉
      Toll, dass du dabei bist Caro!

      Bis nächste Woche und ein wunderbares Weekend,
      Conny

  • Reply IlseBlogt August 11, 2014 at 17:40

    Liebe Conny, liebe Mitzia!

    Ich hab’ den alten Toast Hawaii aus der Versenkung geholt. Das ist ein echter 50er Bursche 🙂 Hab’ ich mir eigentlich nicht gedacht. Hier nun mein Beitrag:
    http://www.ilseblogt.at/toast-hawaii-ein-relikt-aus-den-50ern/

    Liebe Grüße
    Ilse

    • Reply Conny August 11, 2014 at 18:10

      Liebe Ilse,
      ich bin baff! Das ist ja mal genial – Toast Hawaii-Pops quasi 🙂
      Wusste das ehrlichgesagt auch nicht, dass das eine Erfindung der 50er ist. Aber wenn ich jetzt so drüber nachdenke, machts schon Sinn!

      Toll, dass du dabei bist!

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Julia August 10, 2014 at 15:29

    Hier ist mein Beitrag zum Blogevent 🙂

    http://foodqueensronjaundjulia.blogspot.de/2014/08/blogevent-we-love-50s.html

    Liebe Grüße

    Julia

    • Reply Conny August 11, 2014 at 08:57

      Julia, ich freue mich sehr, dass du mitmachst! Jetzt husche ich erstmal zu dir rüber und schau ich um 😉

      Alles Liebe und eine tolle Woche,
      Conny

  • Reply Wiebke August 4, 2014 at 14:51

    Bin dabei! 😀 Mit meinen Polka Dots Cake Pops: http://cupcake-liebe.de/polka-dots-cake-pops/. Bin schon gespannt auf die anderen Einsendungen! Bis dahin ganz liebe Grüße. 🙂

    • Reply Conny August 11, 2014 at 08:58

      So toll, dass du dabei bist, Wiebke!!!
      Ich freu mich riesig!

  • Reply Tom August 3, 2014 at 12:19

    Hallo Conny,

    toller Toaster. Und witzige Idee für ein Blogevent.
    Die Törtchen von Melina sind jetzt schon mein Favorit.

    Schönen Gruß Tom

  • Reply Melanie August 2, 2014 at 21:16

    Hallo! Wow, das hört sich nach einer richtigen Challenge an und der Toaster sieht ja echt super aus 🙂 Mal schauen ob ich was hübsches zaubern kann! Freu mich auch schon sehr auf die anderen Rezeptideen 🙂
    Liebe Grüße

    • Reply Conny August 3, 2014 at 09:18

      Danke Melanie, für dein liebes Kommentar. Der Toaster ist sooo toll! Sieht einfach richtig edel aus. Ich bin auch schon sehr gespannt, welche Rezeptideen kommen. Und ein paar habe ich ja in den nächsten Wochen auch noch für euch 😉

  • Reply Nadine August 2, 2014 at 12:15

    Wow! Was für ein tolles Event. Ich hoffe, mir fällt was Passendes ein 😀

    • Reply Conny August 3, 2014 at 09:16

      Bestimmt!!! Das Thema ist zwar nicht so gewöhnlich, aber man kann ja sehr variieren. Dir wird bestimmt was Tolles einfallen, Nadine!

  • Reply Caro August 2, 2014 at 12:07

    TOLLTOLLTOLLTOLLTOLL!

    Also ich mach bestimmt mit 😀

  • Reply Phinphin August 1, 2014 at 14:02

    Da bin ich mal gespannt. Werde zwar keine Rezepte einreichen, aber mitabstimmen. Auch wenn ich gerne den Toaster hätte!

  • Reply Steffi August 1, 2014 at 11:31

    Wow! Was für ein tolles Event. Da schau muss ich doch gleich mal schauen, was ich zaubern könnte 🙂
    LG Steffi

    • Reply Conny August 3, 2014 at 09:15

      Danke für dein Kommentar, Steffi. Es wäre toll, wenn du mitmachst!

      Alles Liebe,
      Conny

  • Reply Melina August 1, 2014 at 08:15

    OH MANN!

    1. Was für ein tolles Thema!! Mal ganz was anderes und echt kreativ! Und tolle Preise habt ihr auch noch!!

    2. Was für ein verdammter ********* Mist. Ich habe vor einem Monat ein kleines Törtchen im 50er Style gemacht, das soooooo gut dazu gepasst hätte:http://melinas-suesses-leben.blogspot.de/2014/06/kleines-hochzeitstortchen-im-rockabilly.html

    Jetzt ärgere ich mich ja gerade totaalll. Aber ok. Krönchen wieder gerade rücken. Für dieses tolle Event lasse ich mir was noooch tolleres einfallen;-)

    Allerliebste Grüße
    Melina

    PS: Bei mir läuft gerade auch ein Blogevent mit dem Thema Kokos. Vielleicht hast du ja auch Lust drauf? Zu gewinnen gibt es auch was schönes!

    • Reply Conny August 3, 2014 at 09:15

      hehe Melina, wir haben uns auch richtig ins Zeug gelegt. Und soll ich dir was verraten? Die Mitzia von Cook’n’Roll ist sowas wie die Miss Pin Up von Südösterreich. Sie hat zwar “nur” den 2. Platz gemacht, aber eigentlich hätte sie ganz klar den 1. verdient. Ich hab also einen richtigen Star im Boot 🙂

      Ich habe jetzt schon von mehreren gehört, die vor kurzem schon etwas in ähnlichem Stil gemacht haben. Da würd ich mir auch bissl in den Allerwertesten beissen. Aber es hilft nicht – dafür macht das Backen/Kochen einfach zu viel Spaß!

      Von deinem Kokos-Event hab ich schon gehört. Das würde meine persönliche Challenge werden, da ich Kokos nicht wirklich mag. Aber was nicht ist, kann ja noch werden…
      Alles Liebe,
      Conny

      • Reply mitzia August 4, 2014 at 08:05

        Conny, jetzt machst mich ja ganz verlegen!

        Liebe Melina,
        schade, dass das zeitlich mit den Törtchen nicht ganz so hinhaut aber ihr habt ja ein ganzes Monat Zeit und dir fällt sicher was Tolles ein – kann ja auch gerne bspw. etwas Pikantes sein 😉

        Wir freuen uns auf jeden Fall auf ganz viele tolle und interessante Rezepte!!

        Liebe Grüße
        Mitzia

    Leave a Reply