Frühstück

Slowcarb Müslikipferl | Ein Brunch ohne Brot? Undenkbar.

Juli 13, 2016
Slowcarb Müslikipferl
  • Ein Brunch ohne Milch? Klappt.
  • Ein Brunch ohne Kaffee? Für mich sowieso kein Problem.
  • Ein Brunch ohne Brot? Undenkbar!

Was aber tun, wenn man mal ein bisserl auf Kohlehydrate verzichten möchte und somit Semmerl, Croissant & Co. wegfallen? Weinen. Bizeln. Sich heulend in Embriostellung in einer Ecke des Wohnzimmers zusammenrollen und hoffen, dass die offizielle Brunchzeit schnell vorbei geht. Oder man macht Slowcarb-Müslikipferl.

Ein Brunch ohne Brot? Undenkbar!

Die sind zwar auch mit Kohlehydraten, aber mit coolen. Solchen, die unsere Verdauung lang beschäftigen und damit mehr Energie verbrennen als sie dem Körper zufügen. Daher kommt auch der Begriff Slowcarb. Klingt nach einer trockenen, staubigen, faden Angelegenheit? GAR NICHT! Die Müslikipferl sind richtig saftig, weil Topfen und Öl in den Teig kommt. Zusätzlich habe ich sie mit Müsli gepimpt, was für Extra-Geschmack und Knusper sorgt. Und Dinkelvollkornmehl verleiht den Kipferln sowieso eine wunderbar nussige Note. Du kannst natürlich ein Müsli deiner Wahl nehmen oder sogar anstatt Früchtemüsli eines mit Schokolade. Verrat es halt dann niemandem, dass die Kipferl etwas an ihrer Gesundheit einbüßen. Das bleibt dann einfach unter uns, okay?

Die Kipferl sind

  • aus Dinkelvollkornmehl und damit Slowcarb
  • mit Früchtemüsli verfeinert
  • dank des Topfens schön saftig
  • frisch gebacken am allerbesten
  • schnell gebacken weil ohne Germ, dafür mit Backpulver

Vollkorn Müslikipferl aus Volllkorn-Dinkelmehl

Slowcarb Müslikipferl – für 10 Stück

  • 250 g Magertopfen
  • 5 EL Rapsöl
  • 1 Ei
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • Salz
  • 75 g Früchtemüsli
  • 175 g Dinkelvollkornmehl + etwas mehr für die Arbeitsfläche
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Milch

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Topfen mit Öl, Ei, Zucker und einer Prise Salz glatt rühren. In einer zweiten Schüssel Müsli mit Mehl und Backpulver vermengen und mit dem Knethaken unter die Topfenmischung rühren. So lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Kreis ausrollen. Den Kreis wie eine Pizza in 10 Segmente schneiden. Ja, dafür nehme ich tatsächlich den Pizzaroller! Von der breiten Seite nach innen einrollen und zu Kipferln formen. Auf das mit Backpapier ausgestattete Backblech legen.

Eigelb mit Milch verquirlen und auf die Oberseite der Müslikipferl pinseln. Im Ofen auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten backen.

Slowcarb Müslihörnchen

Luftdicht aufgehoben halten sich die Müslikipferl auch noch ein, zwei Tage länger. Frisch gebacken sind sie allerdings am allerbesten. Nachdem die Kipferl aus Topfenteig gemacht sind, sparst du dir natürlich auch die Zeit des Aufgehen-Lassens. Im Teig sorgt lediglich Backpulver für das Aufgehen, daher sind sie morgens besonders schnell auf dem Frühstückstisch.

Vollkorn Slowcarb Müslikipferl

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Anja Juli 13, 2016 at 22:16

    Ein Frühstück oder Abendbrot ohne Brot war für mich auch immer undenkbar. Ich habe meine Ernährung umgestellt und es geht auch ohne. Dennoch, die Müslikipferl sind eine wunderbare Alternative 🙂

    LG,
    Anja

    • Reply Conny Juli 15, 2016 at 06:47

      Hi Anja, ich habe großen Respekt vor Menschen, die dauerhaft ohne Brot glücklich werden 🙂
      Liebe Grüße,
      Conny

    Leave a Reply