Frühstück Snacks & Sonstiges

Cashewcreme mit Honig | für den kleinen Tyrann in dir.

September 21, 2016
Cashewcreme mit Kokosöl und Honig

Manche Gefühle würd ich am liebsten aus dem Fenster werfen. Sie vorher noch einmal kurz tadeln, um sie danach am Schopf mit großem Schwung in den Hof zu katapultieren. An diesen ganz besonders nervtötenden Tagen ziehen sich die Minuten wie quälende Stunden und man ärgert sich über Dinge, die einen sonst einfach kalt lassen. Jede Frau kennt diese Tage. Es ist einfach grausam. Man weiß, dass da gerade etwas vorgeht, das man selbst nicht kontrollieren kann und ist dem ganzen hilflos ausgeliefert. Immer am schmalen Grat zwischen Heulkrampf und Tobsuchtsanfall wird man nicht nur für andere Menschen zum Tyrann, sondern auch für sich selbst.

Für den kleinen Tyrannen in dir: Süße Cashewcreme.

Wo spanne ich nun den Bogen zur Cashewcreme? Nun ja. Dieses Rezept ist an einem dieser Tage entstanden. Auf mentales Unwetter folgt damit süße Schleckerei. Die Cashewcreme ist für solche Tage gedacht, an denen du am liebsten den Löffel ganz tief ins Nutellaglas stecken würdest. Aber eigentlich zu vernünftig bist um es zu tun. Ich fühl mich da immer ganz besonders erbärmlich bemitleidenswert. Darum sag ich dir: Mach die Cashewcreme nach, iss das ganze Glas von mir aus auf einmal auf und habe kein schlechtes Gewissen dabei. Es stecken nämlich nur gute Zutaten drin. Herrlich gesunde Cashewnüsse, Honig, Zimt und Kokosöl. Mehr nicht.

Cashewcreme

Cashewcreme mit Honig – für ein großes Glas

  • 300 g Cashewnüsse
  • 1 EL Honig
  • eine Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL geschmolzenes Kokosöl

Die Cashewnüsse in einen Food Processor geben (ich verwende immer diesen hier von WMF) und die Nüsse fein mahlen. Das dauert etwa 3 bis 4 Minuten je nach Power. Honig, Salz und Zimt dazugeben und noch einmal eine halbe Minute mixen. Als letztes das geschmolzene Kokosöl hineingießen und noch einmal mixen. Dieses Mal so lange, bis die Cashewcreme eine gleichmäßige Konsistenz erreicht hat. Du solltest sie gut auf ein Brot streichen können.

Cashewcreme Rezept

Die Cashewcreme hält sich fest verschlossen im Kühlschrank etwa eine Woche lang frisch. Durch das Kühlen wird die Creme jedoch fest und lässt sich nicht so einfach aufstreichen. Das Nussmus einfach schon rechtzeitig aus dem Kühlschrank holen und bei Zimmertemperatur servieren.

selbstgemachte Cashewcreme

Print Friendly

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply