Browsing Tag

Eierlikör

Kuchen/Torten

Vanille-Mandel-Pandoro | italienischer Weihnachtskuchen.

Dezember 16, 2018
Italienischer Weihnachtskuchen: Pandoro

Ich widme mich heute einer italienischen Weihnachtstradition – wenn ich das mit den österreichischen Kekserln schon nicht hinkriege. Ungewöhnlicher Name – einfaches Rezept – so könnte das Motto des Pandoro lauten.

Pandoro ist ein italienischer Weihnachtskuchen und bei genauerer Betrachtung fällt dir bestimmt die namentliche Ähnlichkeit zum Panettone auf. Pandoro bedeutet übersetzt „goldenes Brot“, was auf die wunderschöne gelb-goldene Farbe zurückzuführen ist. Normalerweise wird der Pandoro mit Germ gebacken, ich habe mich heute jedoch an der modernen Version versucht. Trotzdem wandern verhältnismäßig viele Eier in den Teig, was das Rezept dem Klassiker wieder näher bringt.

Schönes Detail: Der Pandoro wird normalerweise in einer achteckigen Gugelhupfform gebacken ist, die von oben betrachtet wie ein Stern aussieht. Da dachte ich mir, was soll diese Subtilität, greifen wir gleich zu Sternform und machen den Pandoro zum echten Star am Adventssonntag.

Gebacken ist der Pandoro denkbar einfach: Alle Zutaten in einen Mixer, kräftig rühren und in die Form füllen. Herrlich unkompliziert – ich mag sowas! Die Mischung aus Weizenmehl und Stärkemehl macht ihn so schön saftig und locker. Oder es liegt am vielen Eierlikör, der in den Teig wandert. Besonders gern mag ich die dünne Mandel-Karamellschicht am Boden des Weihnachtskuchens. Sie ist ganz subtil, macht ihn aber dann doch raffiniert genug, um ihn für jemanden zu backen, den du gern hast. Buon Natale!

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Eierlikörschnecken | für besonders faule Schneetage.

März 2, 2016
Eierlikörschnecken mit Staubzucker

Was so gut ist an Eierlikör? Gute Frage.

Vielleicht ist es die cremige Konsistenz, die ein wenig an Vanillepudding erinnert. Oder der zarte Geschmack nach Vanille, der sich bei gutem Eierlikör auf dem Gaumen entfaltet. Außerdem lieben Omas Eierlikör, was ihn noch viel besser macht. Die Vorstellung, dass eine Runde alter Damen am sonntäglichen Kaffeekränzchen, beim Kartenspielen oder Puzzeln, am ein oder anderen Stamperl Eierlikör nippt, ist einfach herrlich.

Ich verführe euch nicht zum Trinken. Nur zum Genießen.

Ich liebe Eierlikör vor allem beim Backen. Er gibt den Gerichten das gewisse Etwas und wenn man den Likör im Teig verarbeitet, verdampft der ganze Alkohol. Dieses Mal wandert der süße Sprit in luftige Eierlikörschnecken. Mit dem Eierlikör bekommen die Schnecken noch mehr Tiefe, noch mehr Geschmack und brauchen obendrauf nichts mehr als einen Hauch Staubzucker. Das süße Geheimnis der Zimtschnecken ist weiße Schokolade. In die Füllung kommt neben braunem Zucker, Zimt und Butter auch eine Handvoll weiße Schokochips.

Du hast einen faulen Schneetag vor dir? Zu einer heißen Tasse Kakao passen die Eierlikörschnecken ganz hervorragend.

Continue Reading

Frühstück

Eierlikör French Toast mit Kokossahne | ja, da liest du richtig.

Februar 21, 2016
Frenchtoast aus der Pfanne mit Eierlikör

Vielleicht rümpfst du jetzt ein bisserl die Nase, wenn ich dir sage, dass Eierlikör zum Frühstück einfach wunderbar ist. Also pur würde ich ihn ja auch nicht vertragen, aber in diesem Eierlikör French Toast … verdampft der Eierlikör und übrig bleibt das, was wir an ihm so lieben: vanillig-cremiger Geschmack.

Anstatt Toast verwende ich aber immer gerne Briochebrot. Es ist etwas dicker als normaler Toast und wird daher nicht so leicht trocken. Außerdem saugt sich Brioche leichter mit dem Eierlikör voll. Eierlikör und Kokosmilch passen erstaunlich gut zusammen und ich hatte ohnehin noch eine halbe Dose herumstehen, die wegmusste.

Daher kam mir auch die Idee, Kokossahne dazu zu reichen. Und weißt du was? Es ist herrlich! Die Kokossahne kommt erfrischend aus dem Kühlschrank und schmilzt über dem warmen French Toast. Vielleicht ist der Eierlikör French Toast ja genau das richtige für ein gemütliches Frühstück zu Ostern?

Continue Reading

Frühstück

Eierlikör-Pancakes | fürs Weihnachtsfrühstück – zum Beispiel.

Dezember 23, 2015
fluffige Eierlikör Pancakes

Zu allererst: diese Pancakes sind ein Wahnsinn. Mach sie dir unbedingt selbst zum Geschenk. Zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach nur so. Die Konsistenz der Eierlikör-Pancakes macht ihren Namen alle Ehre. Sie sind wirklich kleine Kuchen – so wunderbar fluffig.

Die Pfannkuchen erinnern mich ein wenig an den Eierlikör-Gugelhupf den meine Mama früher öfters gemacht hat. Sie schmecken aber nicht nach Alkohol, darum darf man ruhig schon Morgen zugreifen.

Fröhliche Weihnachten und ein wunderbares Fest mit deinen Liebsten!

Und jetzt: Fröhliche Weihnachten! Von mir an dich. Von Herzen. Ich wünsche dir ein ganz tolles Weihnachtsfest im Kreise der Menschen die du liebst. Ganz viel Ruhe, gutes Essen und ein braves Christkind.

Continue Reading

Kuchen/Torten

Kokos-Zwetschgen-Tartelettes | heute gehts um Angstgegner

November 17, 2014
Kokos-Zwetschgen-Tartelettes mit Topfen

Heute wird es ernst hier auf dem Blog – obwohl ihr gern ein wenig mit und über mich lachen dürft. Denn heute verrate ich euch, wovor ich mich fürchte. An besonders guten Tagen glaube ich zwar, unbesiegbar zu sein, mich vor nichts zu fürchten. Aber kaum treffe ich auf meine Angstgegner, ändert sich das schnell.

Angstgegner #1: Rolltreppen & Stiegen
Wann immer ich meine Füße auf Rolltreppen oder besonders hohe Stiegen stelle, überkommt mich das Gefühl des Sogs. Es zieht mich hinunter, das Gleichgewicht kommt mir abhanden und die Beine verwandeln sich in Wachs. Manchmal teste ich es aus und zähle die Sekunden, bis ich mich in panischer Manier an das Geländer kralle.

Angstgegner #2: Spinnen
Ja, hier erfülle ich das weibliche Klischee komplett. Das Tierchen mag in Wirklichkeit noch so harmlos und klein sein – in meinen Augen verwandelt es sich in eine arachnide Version von Godzilla.

Angstgegner #3: Finsternis
Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr abends oder nachts auf dem Weg seid? Und eure Schritte sich immer mehr beschleunigen, weil euch das Gefühl beschleicht, dass da jemand ist der hinter euch geht? Bei mir ist das in Finsternis eigentlich immer so. Auch im Haus, in den eigenen vier Wänden.

Angstgegner #4: Zahnarzt
Wenn ich nur könnte, würde ich sämtliche Zahnarztbesuche unter Vollnarkose absolvieren. Die Gehirnzellen, die mir währenddessen nämlich auch ohne Narkose verloren gehen, sind ohnehin futsch. Aufgrund schlafloser Nächte, Puls auf 180 und Panikattacken am „Stuhl des Grauens“. Ernsthaft – diese Angst ist die allerschlimmste. Ohne Lachgas – also im nüchternen Zustand – hat mich meine äusserst verständnisvolle Zahnärztin noch nie erlebt. Ob sie mich eigentlich nur im besoffenen Zustand so charmant findet, wie sie tut?

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Karamell-Pavlova mit Eierlikörsahne | Ein Hauch von nichts für den Osterhasen

April 19, 2014
luftig leichte Karamellpavloval mit Eierlikörsahne und Schokosplitter

Ganz ehrlich: Ein bisschen Bammel hatte ich schon, als ich mich im Zuge der Ostereichallenge der Österreichischen Foodblogger für eine Pavlova entschied. Die vielen bezaubernden Bilder auf Pinterest flößen einem da ganzschön Respekt ein, von den akkuraten Rezepten mal ganz zu schweigen. „Schlage den Eischnee exakt 8 Minuten“ oder „Jetzt, und nur JETZT 37,5 g Feinkristallzucker teelöffelweise dazu geben“ – das sind Angaben, die selbst mir als exakten Rezeptebefolger Schweissperlen auf die Stirn zaubern. Aber hey, es ist ja schließlich eine Challenge und so bastelte ich mir aus den vielen unterschiedlichen Rezepten einfach meine ganz persönliche Variante zusammen.

Die Pavlova bekommt durch den karamellisierten  Zucker ein hellbraunes Kleid und ein intensives Aroma, das perfekt zum Eierlikör passt. Den hab ich nicht nur unter die Sahne gehoben, sondern auch noch großzügig darüber verteilt. Und großzügig gekostet, versteht sich.

Hier geht’s zum Rezept