Browsing Tag

mango

Cupcakes

Vegane Mango-Kokos-Muffins | meine Hommage an Bali.

Dezember 30, 2018
Mango-Kokos-Muffins mit frischer Mango

Diese Mango-Kokos-Muffins hier sind eine Hommage an meine Zeit in Bali, die ich vor ziemlich genau einem Jahr erleben durfte. Wie so oft floh ich über Weihnachten, wie so oft nach Asien, aber das erste Mal nach Bali. Ich verbrachte meine Tage zwischen Yogamatte und Mopedsitz, fühlte mich unendlich kraftvoll und glücklich.

Heute, es ist der zweite Weihnachtstag, bereue ich es, nicht heuer auch wieder ausgeflogen zu sein. Hier ist einfach alles zu viel – oder zu wenig? – und während ich zwischen Einsamkeit und Verzweiflung hin und her wechsle, tauchte ich tief in die Erinnerungen an letztes Jahr ein. Und was soll ich sagen: Der nächste Bali-Urlaub ist gebucht! Ende März werde ich diese Insel wiedersehen, dieses Mal mit meiner Schwester im Gepäck.

Du musst wissen: Auf Bali gibt es so viel gutes Essen wie kaum an einem anderen Ort. Und mit gut meine ich nicht nur den Geschmack, sondern auch die Zutaten und Zubereitungsarten. In Ubud kannst du zwischen unzähligen Health Food-Cafés wählen und meine heutige Muffin-Kreation würde sich sicher gut dort machen.

Die Mango-Kokos-Muffins sind vegan und werden mit Chiasamen und Kokosmilch anstatt Tierprodukten gebacken. Obwohl sie aus Dinkelmehl sind, sind sie leicht und fluffig und dank der vielen Mangostücke im Teig herrlich saftig.

Ich liebe diese Muffins, weil man dafür keinen Mixer anwerfen muss. Du brauchst lediglich zwei Schüsseln und einen Kochlöffel. Schließlich will man ja möglichst wenig Arbeit haben, während man in Urlaubsvorfreude schwelgt, oder?

Continue Reading
Kuchen/Torten

Mango-Streuselkuchen | dein saftiger Übergang in den Frühling.

März 21, 2018
Tropischer Mango-Streuselkuchen
Mango in einem Kuchen? Ja – das geht und noch dazu so richtig gut! Wir Europäer stecken ja gerade noch in einem Obst-technischen Ödland fest. Das Lagerobst wie Äpfel und Birnen geht zuneige, und das frische vom Frühling  ist noch nicht reif… (Ja, das war ein kleiner Seitenhieb an dich, lieber Rhabarber) Und dennoch: Irgendetwas Fruchtiges muss es heute auf alle Fälle sein. Man kann ja nicht immer nur Schokolade essen. (Sagt jetzt nix). Also: Streuselkuchen it is! Mit Mango im Teig! Klingt genial? Ist es auch.

Der Mango-Streuselkuchen ist so wunderbar saftig, und genau das gleicht sich perfekt mit dem knusprigen Streuseltopping aus. Herrlich! In die Streusel habe ich Haferflocken gemischt, die sorgen noch einmal für noch mehr Knusperfreude. Der Mangogeschmack kommt ganz deutlich heraus. Daher auch mein Tipp an dich: Verwende so reife Mangos wie möglich. Je reifer sie sind, umso intensiver wird der Geschmack. Zusätzlich verleihen Kokosflocken im Teig und in den Streuseln dem Kuchen einen Hauch tropisches Flair.

Wer auf die Figur schauen möchte, braucht bei diesem Streuselkuchen kein allzu schlechtes Gewissen haben. Er kommt mit ganz wenig Fett und Zucker aus. Statt Butter ist Kokosöl im Teig, das macht uns ohnehin schön! Aber der ganze Teig wird mit nur 2 Esslöffel Kokosöl gebacken. Wahnsinn oder?

Hier geht’s zum Rezept

Dessert

Tropische Mangocreme | zu Gast bei Laura

Juli 27, 2016
Frische Mangos
Laura ist auf Urlaub und darauf bin ich neidisch. So richtig neidisch bin ich aber, weil sie in meinem liebsten Teil der Welt herumreist: in Südostasien. Hach… Meine Reise beginnt erst im Herbst und geht nach Vietnam – und bis dahin begnüge ich mich damit, exotisches Flair in meine eigene Küche zu bringen.

Die tropische Mangocreme hier schafft das definitiv. Sie besteht aus zwei Schichten: einmal Hüttenkäse mit Kokosmilch und einmal eine superfruchtige Mangoschicht. Die beiden Geschmackskomponenten harmonieren perfekt und wenn auch noch die spritze Orange eine Hauptrolle spielt, steht dem Kurzurlaub in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Weg.

Mangocreme einfacher Dessert

Das ganze Rezept gibts übrigens heute bei Laura von Laura dreams of Cake!

Hier gehts zum vollständigen Rezept!

Vegetarisch

Schichtsalat mit Mango | Videodreh die Zweite.

Juni 19, 2016
Schichtsalat mit Mango
Das hier ist mein zweiter Beitrag zum Thema „Jausnen im Freien“ oder, wie die meisten es wohl nennen „Picknick“. Wer im Freien isst wird das bestimmt kennen: Man stellt sich das ganze voll romantisch vor mit Karodecke, Sektgläschen, Vogelgezwitscher und feinem Käse. In der Realität aber ist die Decke in letzter Sekunde gekauft vom Hofer mit dieser silbernen Schutzfolie auf der Unterseite, die kein Wasser durchlässt. Praktisch aber schirch. Der auserkorene Picknickplatz ist gar nicht so einsam wie man dachte und noch dazu muss man ihn mit Ameisen teilen, die auch in die gefühlte 10 Kilo schwere Kühltruhe krabbeln.

Schichtsalat-Rezept mit Video!

Genau da haben wir den Salat – den Schichtsalat! Damit dir die Ameisen nicht auch noch den letzten Rest vom Schützenfest … ääähm Picknick verderben, nimmst du einfach Schichtsalat im Glas mit. Der macht nicht nur optisch richtig was her und schmeckt herrlich, sondern ist im Einweckglas auch noch hermeneutisch vor Ameisen und sonstigem Getier abgeriegelt.

Diese Variante ist eher exotischer Natur. Mit frischer Mango, Avocado und Rucola. Das Dressing aus Orangensaft ist schön fruchtig und macht Essig tatsächlich überflüssig. Der Veggie-Schichtsalat lässt sich natürlich in allen möglichen Varianten zubereiten, aber diese hier ist mein Favorit. Und weil ich ihn so gerne mag, hab ich ihn für euch extra noch einmal Schritt für Schritt gefilmt. Weil’s so schön ist!

Continue Reading

Frühstück

Smoothie Bowl Mango-Banane | Die Anatomie der Smoothie Bowls.

Mai 4, 2016
Banane-Mango-Smoothie Bowl
Irgendwann in der Mitte des letzten Jahres war Instagram voll davon und niemand konnte sich erklären, woher sie kommen oder was so besonders daran ist. Die Rede ist von Smoothie Bowls. Begriffe wie „Breakfast Mandala“ steigerten dann noch den Hype um die Fruchtschüsserl und ich muss zugeben: auch ich war mittendrin.

Roh, vegan, no carb – schlimmer könnte ein Frühstück nicht sein? Stimmt nicht ganz!

Frühstück ist schließlich mein Steckenpferd und keine Mahlzeit liebe ich so sehr wie die erste des Tages. Heute verrate ich dir die Anatomie der Smoothie Bowls und stelle meine persönliche Vermutung an, warum sie derzeit wortwörtlich in aller Munde sind. Und ein Rezept bekommst du natürlich auch!

Continue Reading

Frühstück

Vegane Pancakes mit Mango-Mandelcreme | ein Brief an Conny

März 8, 2015
Vegane Pancakes mit Mango-Mandelcreme

Liebe Conny,

es ist okay – du bist okay! Du hast schon alles Mögliche ausprobiert. Verzicht auf Milch, Verzicht auf Gluten. Vegane Ernährung oder Trennkost. Hast stundenlang autogenes Training geübt, an deiner Atmung gefeilt und progressive Muskelentspannung ausprobiert. So manche Scharlatane haben deinen Weg gekreuzt und ihre Engel auf dich losgelassen. Oder mit Magnetstrahlung versucht, dir deine Schmerzen zu nehmen. Und, auch wenn das ganze Prozedere noch so abstrus war, war da trotzdem immer Hoffnung, dass dir das jetzt endlich Heilung bringt.

Aber irgendwann ist Schluss. Irgendwann musst du dir das ganze nicht mehr antun. Du bist stark, weil dein Körper stark ist und dein Geist. Und genau deshalb, weil du so stark bist, darfst du auch mal schwach sein. Zeigen, dass du Schmerzen hast, die dich manchmal fast den Verstand verlieren lassen. Nein es ist nicht klug, wegen dieser Dinge auf das zu verzichten, was dich glücklich macht. Genuss nämlich, Mahlzeiten zubereiten und diese genüsslich verspeisen. Obwohl es ein seltsames Gefüge ist – wieso tut das, was dich so glücklich macht, so verdammt weh? Egal! Du wirst die Antwort wahrscheinlich nie wissen. Blick lieber nach vorne, genieß jeden Bissen aus vollen Zügen. Ohne Angst davor, was danach passiert.

Du bist toll!
ich

Hier geht’s zum Rezept

Snacks & Sonstiges

Shrimpscocktail mit Jogurt-Mango-Sauce | heute mal Low Carb! Aber nur ausnahmsweise …

August 31, 2014
Shrimpscocktail mit Jogurt-Mango-Saunce

Wusstet ihr, dass die Geburtsstunde der Shrimpscocktails irgendwann in den 50er Jahren war? Wahrscheinlich hat sich damals ein cleverer Koch überlegt, wie er denn seine Gerichte für Dinnerpartys möglichst schick präsentieren kann. Nämlich in einem hohen Martini-Glas, mit Salat und Sellerie-Sticks drumherum, damit die Dame von Welt beim Snacken eine gute Figur macht. Kluges Kerlchen!

Diese Version des Shrimpscocktails ist die abgestaubte Variante des alten Klassikers. Mit frischem Jogurt, QimiQ und fruchtiger Mango. Es schmeckt köstlich – am besten ganz traditionell mit ein paar Scheiben knusprigen Toasts serviert. Die leichte Variante gleicht auch nicht der vom Italiener um die Ecke: 3 kleine Garnelchen inmitten von Cocktail-Sauce aus der Plastikflasche auf Salatblatt, das die ganze Nacht wie ein Klotz im Magen liegt. Versprochen!

Hier geht’s zum Rezept