Vegetarisch

Asiatische Sesamnudeln mit Koriander | das schaffst du unter 30 Minuten!

Oktober 12, 2016
Rezept Vegane Sesamnudeln

Mit Versprechungen ist das ja so eine Sache. Man gibt sie irgendwie regelmäßig und ob man sie hält oder nicht ist etwas ganz anderes. Noch dazu werden Versprechungen heute auch sehr leichtfertig ausgesprochen. Denk nur an solche wie „Garantierte Bikinifigur in nur 3 Wochen!“ oder „Mit diesen Tipps wirst du in kürzester Zeit reich!“. Und trotzdem: Heute hab ich ein Versprechen für dich! Jawohl:

Mit den asiatischen Sesamnudeln mit Koriander wirst du garantiert in 30 Minuten satt!

Und ich versichere dir: Das klappt wirklich! Die Sesamnudeln sind ein Gericht in unserer Küche, das rauf und runter gekocht wird. Es ist halt einfach im Handumdrehen gemacht und schmeckt göttlich! Du wirst es lieben, wenn du auf Sesam oder Erdnussbutter abfährst. Die Schlüssel zum asiatischen Touch sind der frische Koriander und ein paar Spritzer Limettensaft. Vom Nudelkochen über die Sauce bis zum letzten Schliff mit Koriander werden dich die Sesamnudeln keine halbe Stunde kosten. Versprochen!

Die Sesamnudeln sind

  • mit nur wenigen Zutaten gekocht
  • in nur einer halben Stunde zubereitet
  • bestimmt dein neues Lieblingsgericht
  • ein Favorit für Pastafans

Asiatische Sesamnudeln

Asiatische Sesamnudeln – für 4 Portionen

  • 500 g chinesische Eiernudeln
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1-2 EL Erdnussbutter – egal ob glatt oder stückig
  • 1 kleine frische grüne Chili, entkernt und fein gehackt
  • 3 EL gerösteten Sesam
  • 4 EL Sojasauce
  • 1/2 EL Limettensaft
  • eine großzügige Portion Koriander
  • Salz und Pfeffer

Die Eiernudeln in einen großen Topf kochendes Wasser geben und sofort von der Flamme nehmen Beiseite stellen und mit Deckel 6 Minuten ziehen lassen. Die Nudeln abgießen.

In der Zwischenzeit für die Sauce das Sonnenblumenöl, das Sesamöl, den Knoblauch und die Erdnussbutter in einer Schüssel glatt rühren. Die Chili, Sojasauce und den Sesam einrühren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Eiernudeln mit dem Dressing verrühren und auf kleine Schüsseln zum Servieren verteilen. Mit einer großzügigen Portion Koriander bestreuen und heiß servieren.

Eiernudeln mit Sesamsauce

Lass die Nudeln nicht länger als sechs Minuten im Wasser ziehen, damit sie nicht matschig werden.  Die kurze Ziehzeit lässt die Nudeln knackig bleiben.

Asiatische Sesamnudeln mit Erdnussbutter

Du kannst übrigens schwarzen oder weißen Sesam für die Sauce nehmen. Beides schmeckt herrlich! Und falls du keinen Koriander zu Hand hast, könntest du rein theoretisch mit Petersilie schummeln. Rein theoretisch …

Asiatische Nudeln mit Sesam

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply