Browsing Tag

Erdbeeren

Kuchen/Torten

Sommerbeeren-Galette | von der Schwelle zum Sommer.

Juni 17, 2018
Sommerbeeren-Galette als Dessert

Wir stehen heute genau an der Schwelle zum Sommer. Noch ist es in meiner Stadtwohnung schön kühl, sie heizt sich noch nicht so auf, dass ich nachts nicht schlafen kann, der Wind zieht durch die geöffneten Fenster und von den Touristenstimmen in den Gassen herum ist kaum etwas zu hören. Das wird sich in ein paar wenigen Wochen ändern, wenn der Sommer in Salzburg Einzug hält und mit ihm so viele Menschen meine wundervolle Stadt erkunden. Ob ich das schlimm finde? Nein! Genau dieser Übergang zwischen Frühling und Sommer ist noch perfekt für spätabendliche Backsessions. Schließlich wird es schon bald viel zu heiß sein, den Backofen einzuschalten. Also mach deine Sommerplaylist an, tanz mit mir durch die Küche und lass dich von der Galette in den Sommer tragen.

Die Sommerbeeren-Galette ist wie gemacht für dich, wenn du eigentlich zwei linke Hände hast (wie ich). Der Mürbteig ist schnell zusammengeknetet, schnell in eine Pfanne geworfen und mindestens genauso schnell verspeist. Risse im Teig? Egal! Es kommt ohnehin eine dicke Schicht Beeren drauf. Verwende dafür die schönsten, saftigsten, reifsten die du bekommen kannst. Umso besser wird die Galette!

DIesmal habe ich die Galette in der Pfanne gebacken, da ich sie zu Freunden mitgenommen habe. In der Pfanne lässt sie sich einfach leichter transportieren und macht optisch richtig was her.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Erdbeercookies mit weißer Schokolade | + Tipps für die perfekten Cookies.

Mai 30, 2018

Niemals hätte ich gedacht, so einen Blogartikel zu schreiben. Conny und Kekse – der ewige Kampf, mit dem ewigen Verlierer: ich! ABER – die Zeiten haben sich geändert. Geduld, Schweiß und Tränen haben sich ausgezahlt. Goliath musste sich David geschlagen geben. Ich präsentiere dir: meine Tipps für die perfekten Cookies. Und anschließend: ein Rezept für watscheneinfache Erdbeercookies mit weißer Schokolade. Die saftige, softe, weiche Variante mit extraviel Frucht.

So backst du die perfekten Cookies

  • Die Cookies sollten noch weich sein, wenn du sie aus dem Ofen holst. Sie werden zerfallen, wenn du nicht vorsichtig genug bist. Aber nur, wenn sie diese weiche, biegsame Konsistenz nach dem Backen haben, werden sie am Ende innen weich und saftig.
  • Brauner Zucker hält Feuchtigkeit länger fest, sodass die Cookies damit schön lange weich bleiben.
  • Den Cookie-Teig bitte nicht zu lange kneten. Am besten du verrührst ihn nur mit einer Teichspachtel. Oder wenns sein muss nur ganz kurz mit dem Mixer. Zu viel Mixen macht die Kekse zäh.
  • Wie immer beim Backen gilt: Je besser die Zutaten umso besser das Ergebnis.
  • Lasse ausreichend Abstand auf dem Backblech zwischen den Cookies, sie werden immer aufgehen. Andernfalls wachsen sie zusammen.

Das wars auch schon – eigentlich ist überhaupt nichts dabei. Genauso wie bei diesen Erdbeercookies. Ich habe sie mit etwas weißer Schokolade verfeinert. Aber der Clou bei diesem Rezept ist der Frischkäse im Teig. Damit werden die Cookies zu den saftigsten, die du jemals gekostet haben wirst.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Chocolate Chip Cookie-Kuchen mit Erdbeeren | Für den Fall, dass du dich nicht entscheiden kannst.

Mai 2, 2018
Chocolate Chip Cookie Kuchen mit Erdbeertopping

Manchmal kann man sich einfach nicht entscheiden und möchte alles haben:

// Bikinifigur und Pizza.

// Lieber Kerl und Bad Boy.

// Keks und Kuchen.

Zumindest für den letzten Fall hab ich heute einen Chocolate Chip Cookie-Kuchen für dich. Obendrauf gibts noch ein fruchtiges Sommer-Topping aus frischen Erdbeeren. Damit wird dir wenigstens eine Entscheidung abgenommen. Vielleicht kommt dann der Rest ja ganz von alleine …

Der Chocolate Chip Cookie-Kuchen ist durchzogen von dunkeln Schokodrops, die Gabel für Gabel extraviel Schokolade in den Kuchen schummeln. Die Erdbeeren bilden dazu einen fruchtigen Kontrast und machen den Kuchen wunderbar saftig. Auch durch das griechische Jogurt im Teig bleibt der Kuchen lange saftig.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Erdbeermuffins mit Streuseln | sommerliche Glücksboten.

April 25, 2018
Erdbeermuffins super schnellgebacken

Ein Sommer ohne Erdbeeren? Undenkbar! Ich weiß, wir sind hier gerademal im Frühling angekommen, aber so eine kleine Frühsommer-Schwärmerei wird bestimmt erlaubt sein. Vor allem, weil ich mir gerade einen dieser Erdbeermuffins mit Streuseln genehmigt habe.

Die Muffins sind so wunderbar saftig – was bestimmt von den frischen Beeren kommt, aber auch von der Buttermilch im Teig. Verwende bitte extrareife Erdbeeren, also solche ohne weißes Köpfchen unter dem Stengel. Nur so schmecken die Muffins wirklich nach Sommer. Das Streuseltopping gibt den Erdbeermuffins nochmal den richtigen Kick. Genieße die Muffins unbedingt am Tag des Backens, da schmecken sie am allerbesten!

Erdbeeren sind für mich in den heißen Sommermonaten eines der wenigen Dinge, die ich wirklich schätze. Denn: Ich bin durch und durch ein Herbstmädchen. Der Sommer ist mir viel zu heiß, stickig und zäh. Gut, dass noch 11 dieser erdbeerigen Glücksboten übrig sind, um mir das Warten auf den Herbst zu verkürzen.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Mascarpone-Guglhupf | plus Meta-Backgedanken.

Juli 12, 2017
Mascarpone Guglhupf Rezept

Manchmal gehen mir beim Backen so richtige Meta-Gedanken durch den Kopf. Dann wirds in mir drin wahnsinnig philosophisch (… oder ich bilde mir das nur ein!) und ich setze mich mit dem auseinander, wer ich bin und was ich will. Ich verschmelze förmlich mit dem Guglhupf, der grad unter meinen Händen entsteht. Klingt seltsam? Ist es auch! So kam ich nicht umhin, mich während des Abmessens und Rührens mit diesem Mascarpone-Guglhupf zu vergleichen.

Bin ich der Guglhupf? Außen prall und innen hohl?

Nicht, weil er außen prall und innen hohl (ähem), sondern weil viel mehr in ihm steckt als man zunächst vermutet. Er kommt daher wie ein Kuchen von vielen, und doch ist seine Form außergewöhnlich. Und das bringt mich gleich zu meinem Fazit des letzten psychologischen Backexperiments: Jeder von uns ist etwas besonderes, selbst der einfachste Guglhupf.

Dieser Mascarpone-Guglhupf hier genauso. Er ist durch Mascarpone UND Jogurt wahnsinnig saftig und hält sich auch ein paar Tage frisch. Im Grunde ist er fast nur aus Zutaten, die man ohnehin zuhause hat. Was ich an ihm mag ist sie sanfte Spritzigkeit, die ihm die Milchprodukte verleihen – ohne dass er seine Fluffigkeit verliert. Gleichzeitig ist er aber auch etwas schwerer als ein Marmorguglhupf zum Beispiel. Daher serviere ich ihn am liebsten mit frischen Erdbeeren und meist reicht ein Stück zum kompletten Kuchenglück aus.

Continue Reading

Kuchen/Torten

Erdbeermus-Kuchen mit Mohn | Von neuen Wänden und neuen Rezepten.

Mai 31, 2017
Erdbeermuskuchen mit Mohn gesund

Aufmerksamen Lesern und Instagramern wird vielleicht aufgefallen sein: Ich bin nicht mehr ganz dieselbe. Oder vielleicht doch? Das weiß ich selbst gerade nicht so genau, aber zumindest hat sich mein Leben sehr verändert. Ich habe das kuschelige Landhaus gegen eine Stadtwohnung getauscht. Heimeliges Holz gegen Stuck an der Decke. Ausblick auf Felder und Wiesen gegen den auf kupferne Dächer und asiatische Touristen. Regionalzug gegen Stadtrad. Das ist genau das, was ich jetzt brauche und obwohl die Küche im neuen Zuhause nicht einmal halb so schön ist wie die alte, arrangiere ich mich mit ihr, habe die grauslichen Messingknäufe gegen Hipstermodelle aus Kupfer getauscht und Erdbeermus-Kuchen gebacken. Diesen hier.

Ich habe das kuschelige Landhaus gegen eine Stadtwohnung getauscht. Regionalzug gegen Stadtrad.

Wie so oft habe ich neue Rezepte erfunden, wenn schließlich Conny ganz anders ist, dacht ich mir, wieso dann nicht meine Rezepte? Die Erdbeeren in diesem Kuchen sind nämlich nicht ganz, sondern püriert. Denn eigentlich wollte ich ein Banananbrot machen, hatte dann keine Bananen da und habe kurzerhand zu Erdbeeren gegriffen. Ein paar Zitronenzesten dazu, ein bisserl Mohn und schon gibts Erdbeermus-Kuchen in der super saftigen Variante. Erwarte dir bitte keine superfluffige Erfahrung, das ist der Kuchen nämlich ganz und gar nicht. Herrlich saftig, wunderbar kompakt und damit auch nach dem Backen noch ein paar Tage frisch.

Hier geht’s zum Rezept

Frühstück Snacks & Sonstiges

Chiamarmelade mit Erdbeer und Rhabarber | die gar nicht so ungesunde Variante.

Mai 20, 2017
einfache Chiamarmelade Erdbeer-Rhabarber

Also entweder bist du auf dieses Rezept für Chiamarmelade gestoßen, weil du dich WIRKLICH dafür interessierst (was ich richtig löblich finde!) oder du denkst dir: „Was macht diese verrückte Frau nun jetzt schon wieder?!“ Vielleichst denkst du dir auch: „Hoffentlich will sie mir nicht wieder sowas wie die Spirulina-Cracker unterjubeln.„.

Ja, heute schlägt mein Rezept definitiv wieder in die „gar nicht so ungesund“-Kerbe. Dieses Marmeladenrezept könnte bei gutmütiger Betrachtung sogar als gesund durchgehen, kommt es doch ganz ohne raffiniertem Zucker aus. Geil, oder? Stattdessen ist Ahornsirup drin, und davon gar nicht so viel, wenn man es mit dem herkömmlichen Früchte zu Zucker-Verhältnis von Marmeladen vergleicht. Mit Erdbeeren und Rhabarber bist du sowieso immer auf der richtigen Seite, ich habe aber zur Sicherheit ein bisserl Ingwer reingeschummelt, damit uns nicht fad wird.

Der Clou bei der Chiamarmelade: Ha – als hättest du es geahnt: Chiasamen.

Die kleinen Powersamen lassen die Marmelade schön dicklich werden, ohne Unmengen an Gelierzucker drunter zum mischen. Damit ist die Marmelade herrlich fruchtig und man könnte sie auch löffelweise naschen (im Selbsttest für ausgezeichnet befunden). Streich sie aufs Brot, misch sie ins Jogurt oder Müsli oder fülle einen Torte damit: Was du damit machen kannst ist so ziemlich alles. Hier geht’s zum Rezept