Kuchen/Torten

Erdbeer-Rhabarber-Haferschnitten | Dein perfekter Start in den Sommer.

Juni 11, 2019
Cremig und knusprig zugleich: Erdbeer-Rhabarber-Schnitten

Schau dir bitte diese Haferschnitten an – sehen die nicht grandios aus? Gefüllt mit einer Creme aus Rhabarber und Erdbeeren sind sie so saftig, dass sie fast auf der Zunge zergehen. Das tun sie aber nicht, weil sie von einer knusprigen Haferflocken-Schicht zusammengehalten werden.

Am besten ist, du findest selbst heraus, wie gut sie sind. Jetzt schmecken sie nämlich am allerbesten! Die Erdbeeren aus der Region sind sonnenreif, saftig und auch den Rhabarber gibt es nur noch für eine kurze Zeit.

Ich mag an den Haferschnitten so gern, dass Boden und Topping derselbe Teig sind. Einmal in die Backform gedrückt und einmal als Krümel obendrauf gestreut.

Schneide die Haferschnitten in nicht zu große Würfel, damit du mehr davon essen kannst. Oder löffle sie einfach direkt aus der Form. Wenn du die Erdbeer-Rhabarber-Schnitten aber gerne servieren möchtest, beherzige unbedingt den Tipp am Ende des Rezepts!

Die Haferschnitten sind

  • süß und sauer gleichzeitig
  • mit fruchtigem Erdbeer-Rhabarbermus gefüllt
  • mit Knusperkrümeln getoppt
  • wirklich einfach gebacken
  • ideal zum Einfrieren und wieder Auftauen geeignet
  • blitzschnell gemacht
Cremig und knusprig zugleich: Erdbeer-Rhabarber-Schnitten

Erdbeer-Rhabarber-Haferschnitten – für eine quadratische Form mit 20 cm

  • 2 Kaffeebecher Rhabarber, in Stücke geschnitten
  • 2 Kaffeebecher Erdbeeren, in Hälften geschnitten
  • 1 EL Limettensaft
  • 70 g Kristallzucker
  • 2 EL Stärkemehl
  • 190 g glattes Weizenmehl
  • 130 g Haferflocken
  • 200 g brauner Zucker
  • 170 g weiche Butter
  • 1/2 TL Natron

Als erstes machen wir die Fruchtfüllung. Dafür Rhabarber und Erdbeeren mit Zitronensaft in einen Topf geben. Zudecken und auf mittlerer Stufe 8 bis 12 Minuten köcheln. Kristallzucker it Stärke mischen und zum Obst geben. Immer wieder umrühren und so lange erhitzen, bis das Obst zu Köcheln beginnt. Die Fruchtcreme soll schön dicklich werden. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Jetzt gehts an den Teig! Aber vorher heizen wir den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vor. Das Mehl mit Haferflocken, brauner Zucker, Butter und Natron in einer Schüssel vermischen und so lange mit den Fingern verkneten, bis eine krümelige Masse entsteht.

1,5 Kaffeebecher des Teigs beiseite stellen. Den Rest auf den Boden der gefetteten Backform geben und festdrücken. Erdbeer-Rhabarberfüllung darauf verteilen und den restlichen Teig in Krümel obendrauf streuen. 35 Minuten backen.

Aus dem Ofen holen und vollständig abkühlen lassen.

Was ganz wichtig ist, auch wenns dir schwer fällt: Lass die Haferschnitten unbedingt ganz abkühlen! Hier brauchst du zwar Geduld, aber nur, wenn die Schnitten kalt sind, lassen sie sich in Würfel schneiden.

Erdbeer-Rhabarber-Schnitten - unkompliziert und schnell
Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply