Browsing Tag

griechisches Jogurt

Cupcakes

Bananenmuffins mit Mohn und Mandelstreusel | eine Bananen-Improvisation.

Februar 19, 2019
Bananenmuffins ganz ohne Mixer

Eigentlich wollte ich Bananenbrot backen – das schmeckt schließlich immer, oder? Nachdem ich aber nicht rechtzeitig genug Bananen lang genug in der Küche liegen ließ, damit sie richtig schön dunkelbraun gesprenkelt sind, hieß es: improvisieren! Teigmenge reduzieren, Muffinblech auspacken und schon wandert der Teig für Bananenbrot (ich leg dir aktuell übrigens das mit Nutella ans Herz) in Muffinform in den Ofen, sodass du in nur einer halben Stunde kleine Bananen-Göttlichkeiten genießen kannst. Genauso gut wie Bananenbrot, nur eben in kleinen Portionen.

Die Bananenmuffins bekommen durch die Mandelstreusel obendrauf eine extradicke Knusperschicht verpasst, die du lieben wirst. Damit sehen die Muffins nicht nur aus wie vom Bäcker, sie vereinen auch gleich zwei Konsistenzen: saftig und knusprig. Genauso wollen wir das!

Für das gewisse Etwas sorgt der Mohn im Teig. Bisher habe ich noch nie daran gedacht, Banane mit Mohn zu kombinieren und frage mich: Warum habe ich das nicht früher ausprobiert? Der nussige Mohn harmoniert perfekt mit der süßen, vollen Banane und macht die Muffins zum perfekten Snack für einen gemütlichen Wintersonntag.

Die Bananenmuffins sind

  • ganz einfach gebacken
  • für Backanfänger geeignet
  • innen saftig und oben durch die Streusel super knusprig
  • ideal im Winter, wenn es noch nicht so viel saisonales Obst gibt
  • durch die Banane lange frisch
  • perfekt, wenn du überreife Bananen hast
Continue Reading
Kuchen/Torten

Bananenbrot mit Apfel | ohja – tatsächlich noch ein Bananenbrot.

November 4, 2018
Einfaches Bananenbrot mit Apfel

Ich weiß, ich weiß … Das letzte Bananenbrot-Rezept ist schwer zu toppen, immerhin ist es mit Nutella gebacken. Aber ich sag dir: Gib dem Bananenbrot mit Apfel eine Chance!

Diese Variante passt genauso so gut in den Herbst wie mein Bananenbrot mit Kürbis. (Du siehst, Bananenbrot-Varianten gibts hier in Hülle und Fülle …) Zwei dunkelbraun gewordene Bananen und schön säuerliche Äpfel passen wunderbar zusammen und ergeben eine Geschmacksexplosion, die geradezu in Herbstfarben leuchtet. Apropos Herbstfarben: Findest du nicht auch, dass der Kuchen an buntes Herbstlaub erinnert?

Das liegt daran, dass ich die Äpfel nicht geschält habe bevor sie in den Teig wanderten. Warum auch. Die Äpfel werden während des Backens schön weich und warum die gute Schale wegwerfen, wenn sich darunter die meisten Vitamine befinden?

Wie du dir bestimmt denken kannst ist das Bananenbrot ruckzuck fertig, wirklich einfach gebacken und hält sich ein paar Tage frisch. Das liegt auch am griechischen Jogurt im Teig.

Schnelles Rezept für Bananenbrot mit Apfel

Hier geht’s zum Rezept