Vegetarisch

Vegane Karottensuppe mit Garam Masala | und schon wieder glutenfrei, vegan, paleo!

October 22, 2017
Vegane Karottensuppe mit Garam Masala

Nein – dieses ganze Gesunde ist definitiv keine Absicht. Aber manchmal passierts einfach, dass sich so manch’ ausgewogene Köstlichkeit rein zufällig unter meine Kalorienbomben schmuggelt. Heute: Karottensuppe mit Garam Masala. Die ist glutenfrei, vegan und paleo.

Und: Sie schmeckt herrlich!

Und: Die Zubereitungsart ist etwas außergewöhnlich!

Denn ich habe die Suppe nicht wie gewöhnlich in einem Topf gekocht – nein, das wäre zu einfach. Fast schon ordinär – ich bin ja schließlich Foodblogger und muss dir immer wieder was neues bieten. Die Karotten werden mit dem Gemüse im Backofen geröstet, bis sich ein herrlich würziger Duft in deiner Küche breitmacht. Fast wie beim Inder um die Ecke. Ist das Gemüse so weich, dass du es mit einer Gabel zerdrücken kannst, gibst du es mit allen anderen Zutaten in … den Standmixer! Jawohl! Ein paar mal gut pulsieren und schon hast du eine cremige Suppe, die du direkt mit ein bisserl Kresse obendrauf servieren kannst. Herrlich!

Vegane Karottensuppe mit Garam Masala – für 3 Portionen

  • 350 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Saft einer halben Zitrone
  • Pfeffer
  • Kresse für obendrauf

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech bereitstellen. Karotten schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel grob hacken. Gehacktes Gemüse auf dem Backblech verteilen und das Kokosöl darüber träufeln. Mit Garam Masala, Cayennepfeffer und Salz bestreuen. Im Backofen 25 bis 35 Minuten backen bis das Gemüse weich ist und du es mit einer Gabel zerdrücken kannst.

Nun wirds spannend: Das geröstete Gemüse mit 300 ml heißem Wasser, der Kokosmilch und dem Zitronensaft in einen Standmixer geben. So lange mixen, bis eine cremige Suppe entsteht. Zwischendurch unbedingt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Noch heißt mit etwas Kresse bestreut servieren.

Rezept für Vegane Karottensuppe mit Garam Masala

Probier das Rezept doch mal mit Kürbis oder Süßkartoffeln aus – die kannst du auf dieselbe Art zubereiten!

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Maria October 22, 2017 at 15:14

    Wow, das klingt ja lecker! Das Rezept muss ich diese Woche gleich mal ausprobieren. 🙂 Ich werde berichten!

  • Leave a Reply