Kuchen/Torten

Panna Cotta-Torte mit Erdbeeren | Sommertorte ohne Backen.

Mai 22, 2016
Erdbeer Panna Cotta-Torte

Endlich gibt es wieder Erdbeeren aus dem heimischen Anbau. Den ganzen Frühling giere ich auf diese Zeit hin und lasse die importieren Beeren links liegen, auch wenn sie mich mit ihren roten Bäckchen verführen wollen. Schön prall rot sind sie, aber unter ihren grünen Köpfchen sind sie eigentlich noch weiß und das ist immer ein sicheres Zeichen dafür, dass sie noch nicht reif sind. Zum Schluss entscheidet dann immer die Nase. Schließlich duften reife Erdbeeren so intensiv fruchtig, dass ich einfach zugreifen muss. Der kleine aber feine Unterschied eben.

Für die Panna Cotta-Torte bleibt der Backofen kalt.

Den Start in die Erdbeer-Saison mache ich dieses Jahr mit einem Österreichisch-Italienischen Fusionswerk. Die Panna Cotta-Torte vereint den italienischen Dessert mit Erdbeeren aus heimischen Anbau. Auf der Kuchengabel schmiegt sich feinste Panna Cotta-Creme an aromatische Erdbeeren und knusprigen Cookie-Boden. Das Beste daran? Du musst den Kuchen noch nicht einmal backen. Er macht sich ganz von selbst im Kühlschrank. Nur ein kleiner Hinweis für Ungeduldige: Der Kuchen muss mindestens 3 Stunden kühlen, bevor du ihn anschneiden kannst. Er ist also nicht unbedingt das richtige für ganz Kurzentschlossene.

Die Panna Cotta-Torte ist

  • richtig schön frisch für den Sommer
  • mit knusprigem Cookie-Boden
  • dank der schönen Erdbeeren ein echter Hingucker
  • nicht gebacken, sondern im Kühlschrank fertig gemacht
  • dank des Topfens nicht allzu schwer

Panna Cotta Torte mit Erdbeeren - no bake

Panna Cotta Torte mit Erdbeeren – für eine Springform mit 18 cm

  • 200 g Chocolate Chip Cookies
  • 40 g Butter, geschmolzen
  • 6 Blatt helle Gelatine
  • 250 g Magertopfen
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 500 ml Schlagobers
  • 500 g Erdbeeren

Die Cookies in einem Food Processor fein zerkleinern. Alternativ die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelwalker zu Krümeln verarbeiten. Mit der flüssigen Butter vermischen. Die Springform mit Backpapier auslegen und die Bröselmischung auf den Boden geben. Leicht andrücken und in den Kühlschrank stellen, bis die Panna Cotta-Creme fertig ist.

Nun die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen mit Zucker und Vanillezucker glatt rühren. 100 ml des Schlagobers in einem Topf erhitzen und vom Herd nehmen. Die Gelatine gut ausdrücken und im Obers auflösen. 150 ml des Obers dazurühren und die gesamte Mischung zum Topfen geben. Etwas abkühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und 6 bis 7 Erdbeeren halbieren. Den übrigen Schlagobers steif aufschlagen und vorsichtig unter die Topfenmasse heben. Ein Drittel der Topfenmasse in die Springform auf den Keksboden geben und verstreichen. Die halbierten Erdbeeren an den Springformrand drücken, die ganzen Erdbeeren mit der Spitze nach oben in die Springform stellen. Panna Cotta-Masse über die Erdbeeren gießen und glatt streichen.

Panna Cotta-Torte für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach vorsichtig den Springformrand lösen und mit frischen Erdbeeren garniert servieren.

No bake Panna Cotta Torte mit Erdbeeren

Bestimmt wird dir aufgefallen sein, dass sich eine für Panna Cotta eher untypische Zutat in die Creme geschummelt hat, denn Topfen ist normalerweise nicht Bestandteil des italienischen Klassikers. In der Torte allerdings sorgt der Topfen für die gewisse Frische und vermeidet, dass sie zu schwer im Magen liegt.

Panna Cotta Torte mit Erdbeeren ohne Backen

Wenn du möchtest, kannst du die Panna Cotta Torte auch mit anderen Beeren machen. Sie schmeckt auch vorzüglich mit Himbeeren oder Heidelbeeren. Ein ganz ähnliches Exemplar habe ich übrigens einmal mit Ziegenfrischkäse gebacken.

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply