Browsing Tag

Sauerrahm

Kuchen/Torten

Walnusskuchen mit Honig | Nusskuchen für Allergiker.

Februar 15, 2020
Walnusskuchen

Dieser Walnusskuchen ist wie gemacht für den Sonntag! Er schmeckt nach kuscheligen Nachmittagen auf dem Sofa, einem Picknick im Grünen oder dem Frühstück im Bett. Warum ich ausgerechnet bei diesem Rezept mit Walnüssen arbeite?

Ich habe eine große Portion Walnüsse aus dem eigenen Anbau geschenkt bekommen und die schmecken herrlich! Und ganz ehrlich: Nüsse sind, was den Preis angeht, momentan mit Gold aufzuwiegen. Da freue ich mich immer, wenn ich an „den guten Stoff“ rankomme.

Das Besondere an Nusskuchen und eben diesem Walnusskuchen natürlich auch, ist die Konsistenz. Der Zauber von Nüssen in jedem Teig ist unbeschreiblich. Ersetze einen Teil des Teigs mit geriebenen Nüssen, schon wird er wahnsinnig saftig und bleibt lange frisch. Its magic!

Ich habe die Walnüsse vor dem Backen angeröstet und ich rate dir, diesen Schritt unbedingt auch zu machen. Damit wird der Geschmack intensiviert! Honig schafft ausserdem eine aromatische Karamellnote.

Zum Nusskuchen-Rezept
Kuchen/Torten

No-Bake-Torte mit griechischem Jogurt und Himbeerspiegel | herrlich frische Torte ohne backen.

Juli 15, 2019
No-Bake-Torte mit Himbeerspiegel

Ganz ehrlich: Ich bin gerade ziemlich froh, dass ich an einer Reihe von No-Bake-Rezepten arbeite. Immerhin hat es hier gefühlte 35 Grad in der Küche. Das merke ich immer dann, wenn ich eine Lindtkugel essen möchte und sie in meinen Fingern zerfliesst. Ein eindeutiges Zeiten für: „Wenn du jetzt auch noch den Backofen anmachst, schmilzt das Glas rund um dein Nutella. Tu das nicht!“ Darum folgt heute den Bountys aus 5 Zutaten und der Oreo-Schoko-Tarte etwas fruchtiges: die No-Bake-Torte mit griechischem Jogurt und Himbeerspiegel.

Ich liebe sie, weil die Jogurtcreme so zitronig-frisch ist und richtig einfach zusammengemischt. Es wandert eine ganze Zitrone hinein. Um ganz genau zu sein: die abgeriebene Schale und der Saft davon. Das macht die Torte noch viel frischer. Wenn du willst, kannst du sie natürlich auch abwandeln und eine Limette statt der Zitrone nehmen. Aber: Scheue dich nicht, wirklich die ganze Zitrone zu verwenden. Die Creme braucht das! Und durch das griechische Jogurt schmeckt die Torte unheimlich leicht.

Sagte ich schon, dass die No-Bake-Torte aus drei Schichten besteht, die vielleicht auf den ersten Blick nach viel Arbeit aussehen, aber wirklich einfach gemacht sind? Du wirst sehen, dass die Arbeit zwischen den Kühlschrank-Pausen wirklich nur ganz wenig ist.

HIer gehts zum Rezept
Kuchen/Torten

Schoko-Becherkuchen | Freundliche Übernahme mit Essthetin.

September 30, 2018
Becherkuchen aus einfachen Zutaten
Während ich diesen Beitrag hier schreibe, bin ich zwar noch zuhause, aber schon im Reisefieber. Kannst du glauben, dass ich heute in einer Woche schon im Flieger nach Amerika sitze, immer weiter entfernt von diesem schokoladigen Prachtstück, das mir Birgit die Essthetin gebacken hat? Ich verfolge ihre Rezepte schon länger und bin ein großer Fan ihrer simplen aber köstlichen Leckereien. Schaut euch mal bei ihr um und ihr werdet sehen, mit wieviel Liebe und Sorgfalt sie sich mit den einzelnen Zutaten auseinandersetzt. Einfach klasse! Ob ich in Amerika wohl auch so ein Stück Schoko-Becherkuchen finden werde? Continue Reading
Kuchen/Torten

Oreo-Cheesecake | Die Version, die Diätologen zum Verzweifeln bringt.

September 12, 2018
Oreo-Cheesecake mit Knuperboden

Was ich heute für dich habe ist ein richtig dekadentes Stück Cheesecake. Immerhin gönnen wir uns viel zu selten und ohne nachzudenken etwas Sündiges.

Mein Oreo-Cheesecake ist für dich da, wenn du einmal auf so richtig auf die Kalorien-Kacke hauen willst. Ich habe sie nicht gezählt, aber kann mir durchaus vorstellen, dass sich in einem Stück des Käsekuchens so viele davon verstecken, dass sie jeden Diätologen zum Verzweifeln bringen. Vielleicht schmeckt er deshalb so gut?

Der Boden aus zerbröselten Oreos ist wunderbar einfach gemacht. Viel komplizierter ist die Cheesecake-Schicht übrigens auch nicht. Frischkäse, Sauerrahm, ein paar Eier und natürlich wieder Oreos satt machen ihn herrlich cremig.

Tipp: Am besten direkt aus dem Kühlschrank servieren, dann lässt er sich gut schneiden!

Continue Reading

Kuchen/Torten

Amerikanischer Coffeecake mit Zwetschgen | meine Version des amerikanischen Klassikers.

August 26, 2018
Coffeecake mit Zwetschgen nach amerikanischem Rezept

Weißt du was? Schon bald gehts für mich in die USA, jawohl! Meine große Reise 2018 geht ins sonnige Kalifornien, einmal die Küste entlang von San Francisco nach Los Angeles mit einem kurzen Abstecher nach Las Vegas. Was das bedeutet? Wohl jede Menge Fastfood, Motels und Snacks im Auto. Aber dazu mehr dann ab 15. September! Was das zudem bedeutet: Ich kann testen, ob meine Version des amerikanischen Coffeecakes dem Original nahe kommt.

Denn heute habe ich  mich mal nicht an einem österreichischen Klassiker versucht, sondern in amerikanischen Rezeptbüchern geschmökert. Coffeecakes sind ja der Renner in den USA, dort werden sie in zahlreichen Varianten von den fleissigen Housewifes gebacken, kommen aber immer super saftig und mit einer großzügigen Streuselschicht daher. Coffeecakes haben übrigens nichts mit Kaffee als Zutat zu tun, sie passen nur unheimlich gut zur Kaffeepause.

Meine Variante mit Zwetschgen ist schon fast herbstlich, also perfekt um die ersten kühlen Tage einzuläuten – sollten die bald mal kommen. (Ohja Herbst, ich kann dich kaum erwarten!)

Obendrein ist der amerikanische Coffeecake super einfach zu backen, besteht aus nur wenigen Basic-Zutaten und ist wunderbar variabel. Solltest du also keine Zwetschgen zur Hand haben, verwende doch einfach Pfirsiche, Äpfel, Birnen oder Beeren.

Achja – und falls du Tipps für die amerikanische Westküste hast: Immer her damit, ich freue mich riesig über jeden Ratschlag. Aber jetzt heißt es erstmal: Lass dir den Coffeecake schmecken!

Hier geht’s zum Rezept

Dessert

Topfenpalatschinken mit Heidelbeeren | Mehlspeisklassiker trifft kroatische Geheimtipps.

August 20, 2018
Topfenpalatschinken nach Originalrezept

Du hast gerufen, ich habe gebacken, jawohl! Diesmal hat es wieder einen Mehlspeisklassiker erwischt, den ich dir wärmstens ans Herz legen möchte: Topfenpalatschinken!

Nachdem aber derzeit Temperaturen weit über 30 Grad herrschen und wir dringend Abkühlung brauchen, habe ich die Topfenpalatschinken mit Heidelbeeren aufgepeppt. Die sorgen für einen fruchtigen Touch und bringen ein wenig Sommerstimmung zwischen die herrlichen Palatschinken-Schichten.

Topfenpalatschinken sind nicht ganz so schnell gemacht, das muss ich zugeben. Zuerst backst du die Palatschinken aus, mischt die Füllung zusammen und dann wandert alles gemeinsam noch in den Ofen. Aber ich kann dir versprechen: Sowas unglaublich gutes wie die hier hast du schon lang nicht mehr gegessen.

Den Tipp mit dem Sauerrahmguss obendrauf habe ich übrigens von einem original kroatischen Rezept abgeschaut. Dort ist es so üblich, die Palatschinken damit zu bestreichen. Von Ana wusste ich auch, dass es clever ist den Topfen mit Jogurt zu mischen, damit die Palatschinkenfüllung leichter ist und nicht so schwer im Magen liegt. Hello, Bikinifigur!

Hier geht’s zum Rezept

Cupcakes

Moscow Mule Cupcakes | Manchmal muss man Prioritäten setzen.

April 18, 2018
Moscow Mule Cupcakes mit Ingwer, Ginger Beer und Vodka

Nenne es egoistisch. Oder rücksichtslos. Vielleicht auch unvernünftig. Aber niemals bemitleidenswert. Dass sich mein Leben im letzten Jahr um 180 Grad gedreht hat, ist dir als Leser vielleicht aufgefallen. Ich habe Landidylle gegen Stadtleben getauscht und verbringe meine Wochenenden nicht mehr gechillt im Garten, sondern high auf dem Dancefloor. Ob ich etwas nachzuholen habe? Wahrscheinlich. Ob ich das traurig finde? Niemals! Ich habe mich bewusst für dieses Leben entschieden und liebe es! Tag für Tag.

Diese Moscow Mule Cupcakes sind sozusagen mein derzeitiges Leben in Süßigkeitenform. Ich sag nur: Cupcake statt Cocktail! Die schmecken sogar an einem Wochenende zuhause auf dem Sofa richtig gut. Also nur zu, backe sie nach und tauch ein wenig in meine Welt ein.

Die Cupcakes sind mit Vodka und Ginger Beer gebacken – und noch mehr Ingwer ist im cremigen Topping. Aber keine Angst: Der Vodka verfliegt während des Backens. Kein anderes Frosting ist mir bisher so gut gelungen wie dieses hier. Es ist cremig und fluffig zugleich und lässt sich so wunderbar aufdressieren, dass es eine echte Freude ist. Das Ginger Beer verleiht den Muffins und dem Topping eine besondere Schärfe, die aber nicht zu übermächtig ist. Im Gegenteil, es nimmt ihnen etwas die Süße. Und: Wie genial ist eigentlich Ginger Beer?!

Hier geht’s zum Rezept