Browsing Tag

Weiße Schokolade

Kuchen/Torten

Erdbeercookies mit weißer Schokolade | + Tipps für die perfekten Cookies.

Mai 30, 2018

Niemals hätte ich gedacht, so einen Blogartikel zu schreiben. Conny und Kekse – der ewige Kampf, mit dem ewigen Verlierer: ich! ABER – die Zeiten haben sich geändert. Geduld, Schweiß und Tränen haben sich ausgezahlt. Goliath musste sich David geschlagen geben. Ich präsentiere dir: meine Tipps für die perfekten Cookies. Und anschließend: ein Rezept für watscheneinfache Erdbeercookies mit weißer Schokolade. Die saftige, softe, weiche Variante mit extraviel Frucht.

So backst du die perfekten Cookies

  • Die Cookies sollten noch weich sein, wenn du sie aus dem Ofen holst. Sie werden zerfallen, wenn du nicht vorsichtig genug bist. Aber nur, wenn sie diese weiche, biegsame Konsistenz nach dem Backen haben, werden sie am Ende innen weich und saftig.
  • Brauner Zucker hält Feuchtigkeit länger fest, sodass die Cookies damit schön lange weich bleiben.
  • Den Cookie-Teig bitte nicht zu lange kneten. Am besten du verrührst ihn nur mit einer Teichspachtel. Oder wenns sein muss nur ganz kurz mit dem Mixer. Zu viel Mixen macht die Kekse zäh.
  • Wie immer beim Backen gilt: Je besser die Zutaten umso besser das Ergebnis.
  • Lasse ausreichend Abstand auf dem Backblech zwischen den Cookies, sie werden immer aufgehen. Andernfalls wachsen sie zusammen.

Das wars auch schon – eigentlich ist überhaupt nichts dabei. Genauso wie bei diesen Erdbeercookies. Ich habe sie mit etwas weißer Schokolade verfeinert. Aber der Clou bei diesem Rezept ist der Frischkäse im Teig. Damit werden die Cookies zu den saftigsten, die du jemals gekostet haben wirst.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Prosecco-Gugelhupf mit Cranberries | warum ich den gleich zweimal backen musste.

Dezember 17, 2017
Gugelhupf mit Prosecco und Cranberries

Wer sagt eigentlich, dass ein Gugelhupf immer traditionell und bodenständig sein muss? Dieses Exemplar, der Prosecco-Gugelhupf, gehört definitiv zur exquisiten Variante.

Im Teig sorgt Prosecco oder Sekt für die nötige Eleganz, die uns vielleicht zu Silvester perfekt auf den Kuchentisch passt. Und: Derselbe wandert auch in die zartrosa Glasur! Ausserdem sind zwei großzügige Handvoll frische Cranberries im Kuchen, die die zarte Süße der weißen Schokolade ausgleichen. Ein Traum!

Warum ich ihn zweimal backen musste?

Weil der Prosecco-Gugelhupf beim ersten Mal etwas zu kompakt war. Fast schon schwer, sehr dicht. Geschmacklich zwar hervorragend, aber die Konsistenz ließ zu wünschen übrig. Also habe ich an den Verhältnissen geschraubt und jetzt hat der Gugelhupf die für mich perfekte Konsistenz: saftig aber nicht schwer, fluffig aber dennoch mit Substanz.

Denn auch bei Foodbloggern klappt nicht immer alles gleich beim ersten Anlauf – ganz im Gegenteil! Wenn viel experimentiert wird, klappt nicht immer alles gleich von Beginn an.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Kürbiskuchen mit Schokoglasur | der wohl saftigste der Welt.

November 8, 2017
Kürbiskuchen mit Haselnüssen und Zimt

Kürbiskuchen gibts ja hier schon so einige. Es gibt eine glutenfreie Variante mit Kokosmehl, ein saftiges Maisbrot, Kürbis-Scones und einen Kürbis-Cheesecake ganz aus der Anfangszeit des Blogs.

Was aber alle Kürbisrezepte bisher gemeinsam haben: Sie benötigen Kürbispüree. Und Kürbispüree braucht Zeit … (Wie du es selbst machen kannst, liest du übrigens im Rezept nach) Daher dachte ich mir: Du kleiner Rebell, diesmal machst du es anders. Bist mutig und gibst einfach rohen Kürbis in den Teig. Bei Zucchini klappt das ja auch ganz wunderbar.

Und was soll ich sagen: Dieser Kürbiskuchen hier bombastisch! So saftig wie bisher kein anderer Kuchen. Vielleicht liegt das auch an den gemahlenen Haselnüssen im Teig, die zum Großteil das Mehl ersetzen. Wenn du, so wie ich, den Kuchen mit Hokkaido-Kürbis backst brauchst du ihn nicht schälen – das macht die Sache um ein Vielfaches einfacher. Gewürzt wird der Kürbiskuchen nur mit Zimt und ein Hauch Vanille – und das reicht völlig aus um den natürlichen Geschmack des Kürbis zu unterstreichen.

Kürbiskuchen mit weißer Schokolade

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Amarettodonuts mit weißer Schokolade | ohne Fett und mit Vollkornmehl. Echt.

März 13, 2016
Amarettodonuts mit weißer Schokolade

Schon wieder ein Donut-Rezept, das nicht ganz original ist. Anstatt Donuts in Fett zu frittieren, bevorzuge ich nämlich die im Ofen gebackene Variante. Das hat schon bei den Blutorangen-Donuts, bei den Chai-Donuts und bei den Mojito-Donuts super geklappt.

Aus einfachem Rührteig werden die kleinen Dinger richtig schön saftig. Nicht so schwer, wie man es von ihren fettigen Geschwistern erwarten würde. Versteht mich nicht falsch, ich esse auch gerne mal richtig echte Donuts. Vor allem im Thailand-Urlaub. Ich habe es mir zum Ritual gemacht, keinen Thailandbesuch ohne einen Dunkin Donut zu beenden. Dunkin Donuts gibts dort an jeder Ecke und dort habe ich auch meinen allerersten Donut gegessen. Irgendwie schräg, oder?!

Immer her mit dem Amaretto!

Aber zurück zu den Amarettodonuts. Denen schadet einen kräftiger Schuss Amaretto ganz und gar nicht. Die Donuts schmecken aber nicht alkoholisch, sondern wunderbar aromatisch nach Mandeln. Natürlich kannst du die Minidonuts auch ohne die Schokoglasur backen und sie einfach mit Staubzucker bestäuben. Ich finde aber, dass die weiße Schokolade toll zum dunklen Schokoladenteig passt.

Hier geht’s zum Rezept

Kuchen/Torten

Eierlikörschnecken | für besonders faule Schneetage.

März 2, 2016
Eierlikörschnecken mit Staubzucker

Was so gut ist an Eierlikör? Gute Frage.

Vielleicht ist es die cremige Konsistenz, die ein wenig an Vanillepudding erinnert. Oder der zarte Geschmack nach Vanille, der sich bei gutem Eierlikör auf dem Gaumen entfaltet. Außerdem lieben Omas Eierlikör, was ihn noch viel besser macht. Die Vorstellung, dass eine Runde alter Damen am sonntäglichen Kaffeekränzchen, beim Kartenspielen oder Puzzeln, am ein oder anderen Stamperl Eierlikör nippt, ist einfach herrlich.

Ich verführe euch nicht zum Trinken. Nur zum Genießen.

Ich liebe Eierlikör vor allem beim Backen. Er gibt den Gerichten das gewisse Etwas und wenn man den Likör im Teig verarbeitet, verdampft der ganze Alkohol. Dieses Mal wandert der süße Sprit in luftige Eierlikörschnecken. Mit dem Eierlikör bekommen die Schnecken noch mehr Tiefe, noch mehr Geschmack und brauchen obendrauf nichts mehr als einen Hauch Staubzucker. Das süße Geheimnis der Zimtschnecken ist weiße Schokolade. In die Füllung kommt neben braunem Zucker, Zimt und Butter auch eine Handvoll weiße Schokochips.

Du hast einen faulen Schneetag vor dir? Zu einer heißen Tasse Kakao passen die Eierlikörschnecken ganz hervorragend.

Continue Reading